Fiat Abarth 695 70° Anniversario Fiat
Mitsubishi EV, Best Cars 2020, Kategorie A Micro Cars
Peugeot iON, Best Cars 2020, Kategorie A Micro Cars
Citroen C-Zero, Best Cars 2020, Kategorie A Micro Cars
Fiat Panda, Best Cars 2020, Kategorie A Micro Cars 19 Bilder

„Best Cars 2020“ Minicars

VW Up lässt Italiener hinter sich

Die auto motor und sport-Leser haben auch 2020 wieder ihre „Best Cars“ gewählt. In der Klasse der Minicars schlägt der VW Up die Modelle von FCA. Zweiter wird der Importsieger Abarth 595/695. Fiat 500 und Smart teilen sich den dritten Rang.

Diesmal ist der Abstand größer als 2019: Lag der VW Up bei der letzten „Best Cars“-Abstimmung nur gut fünf Prozentpunkte vor dem Abarth 595/695, setzt er sich diesmal fast zehn Prozentpunkte ab. 26,5 % aller Teilnehmer votierten für Volkswagens Kleinsten, während sich 16,6 % von ihnen für den dynamischen Italiener entschieden. Der Fiat 500 arbeitet sich von fünften auf den dritten Rang vor und teilt sich den letzten Podestplatz mit dem Smart Fortwo/Forfour. Beide Autos erhielten je 9,6 % der Stimmen. Der letztjährige Drittplatzierte Opel Adam konnte nicht mehr gewählt werden, da er nicht mehr angeboten wird.

E-Go Life: Von null auf fünf

Erstaunlich gut schneidet der Newcomer e.Go Life ab. Der Elektro-Knirps scheitert mit 6,8 Prozent der Stimmen knapp am Podest und belegt Rang fünf. Die deutschen Vertreter der Minicars-Kategorie schaffen es damit allesamt in die Top Five. Womit sich eine Besonderheit dieser Klasse zeigt: Quantitativ wird sie von Importfahrzeugen dominiert, 16 von 19 Modellen stammen aus dem Ausland.

Angesichts des Podiums dominieren logischerweise die italienischen Kleinwagen-Geschwister die Importwertung. Mit 24,8 % aller Stimmen siegt abermals der Abarth 595/695 überlegen vor seinem Basismodell, dem Fiat 500 (16,2 %). Allerdings sah es in dieser Wertung im vergangenen Jahr eindeutiger aus. Mit 12,6 % folgt wieder der Skoda Citigo auf Platz drei. Hinter den Podesträngen wurde kräftig durcheinandergewürfelt. Der Hyundai i10 springt von Platz sechs auf vier, der Toyota Aygo belegt Rang fünf und der 2019 Kia Picanto liegt nun auf Position sieben und sortiert sich hinter dem Peugeot 108 ein.

Kaum Bewegung am Ende des Feldes

Einträchtiges Beisammensein ist dagegen am Ende des Feldes angesagt: Das Elektroauto-Trio Citroën C-Zero, Mitsubishi EV, Peugeot Ion und der Suzuki Celerio belegten auch im vergangenen Jahr in beiden Wertungen die letzten Plätze.

Das Gesamtergebnis der Leserwahl „Best Cars 2020“ in der Klasse der Minicars finden Sie in der Fotoshow.

Best Cars Verleihung 2020
13:26 Min.

Best Cars 2020 - Alle Ergebnisse

Auch interessant

Das Audi Q4 e-Tron Concept im Video
Das Audi Q4 e-Tron Concept im Video
59 Sek.
Mehr zum Thema Best Cars (Leserwahl)
BMW 5er, Best Cars 2020, Kategorie E Obere Mittelklasse
Politik & Wirtschaft
Mercedes G-Klasse, Fahrgestell
Politik & Wirtschaft
Best Cars 2020
Politik & Wirtschaft