Lkw-Maut sprudelt

Foto: dpa

Die Lkw-Maut hat dem Bund im ersten Halbjahr 2006 bereits 1,49 Milliarden Euro eingebracht, das gab Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee am Montag (17.7.) in Berlin bekannt.

Im Juni lagen die Einnahmen bei 256 Millionen Euro. Insgesamt übertrafen die Monatseinnahmen damit bereits fünfmal in diesem Jahr die Vergleichswerte aus dem Vorjahr. Zweimal wurden mit je 270 Millionen Euro sogar die bislang höchsten Einnahmen seit Start der Maut festgestellt. Insgesamt legten die Mauteinnahmen im ersten Halbjahr um rund sechs Prozent zu, sagte Tiefensee.

Inzwischen seien 515.000 Fahrzeuge mit der so genannten On-Board-Unit ausgestattet. Wurden Anfang Januar 2005 75 Prozent der Fahrten automatisch gebucht, so sind es im Juni 2006 bereits 90 Prozent.

Bemautung von Bundesstraßen

Um die Mautflucht einzudämmen sei ab Anfang 2007 auch die Bemautung von drei Bundesstraßenabschnitten beschlossen worden. Lkw-Fahrer sollen dann auf folgenden Strecken zur Kasse gebeten werden:

- B 75 zwischen der Bundesautobahn A 261 und der Bundesautobahn A 253, (Hamburg)
- B 4 nördlich der Bundesautobahn A 23 bis Bad Bramstedt, (Schleswig-Holstein)
- B 9 zwischen der deutsch-französischen Grenze und der Anschlussstelle Kandel-Süd der Bundesautobahn A 65, (Rheinland-Pfalz).

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Kia Forte 5 Kia Forte und Forte5 in Detroit 2016 Update für Limousine und Hatchback 11/2015 BMW Motorrad Versuchsträger eRR BMW auf der EICMA Elektro-Superbike und Basis-Single
Anzeige
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Puritalia Berlinetta Puritalia Berlinetta Sport-Coupé mit 965-Hybrid-PS
SUV Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf Suzuki Jimny 2018 Fahrbericht 4. Generation Suzuki Jimny (2018) In Deutschland vorerst wohl nicht mehr verfügbar
Oldtimer & Youngtimer 02/2019, 1987 Buick GNX Versteigerung Buick GNX von 1987 Coupé mit 8,5 Meilen für 177.000 Euro verkauft 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G