Total Tankstelle Total

Neue Elektroladesäulen

Total will Tankstellennetz aufrüsten

Der französische Mineralölkonzern will sein Tankstellennetz mit Ladesäulen für Elektroautos aufrüsten. Zunächst sind 300 Ladesäulen in Frankreich geplant.

Nur wenige Tage zuvor hatte der Mineralölkonzern Shell angekündigt, ausgewählte Tankstellen ebenfalls mit Ladesäulen für E-Autos aufzurüsten.

Hauptachsen Frankreichs elektrifizieren

Verteilt werden sollen die Ladestationen an den Hauptverkehrsachsen durch Frankreich im Abstand von etwa 150 bis 160 Kilometer. Einen Zeitplan für den Aufbau der Ladeinfrastruktur nannte Total-Chef Patrick Pouyanne bei seiner Ankündigung nicht. Ob die Elektroladesäulen auch außerhalb Frankreichs aufgebaut werden ist noch nicht bekannt.

Der Mineralölkonzern Total baut schon seit geraumer Zeit ein zweites Standbein auf. Die Franzosen haben bereits kräftig in Solarenergie und in einen Batteriehersteller investiert.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Shell Logo Zapfpistole Tankstellen mit Ladestationen aufrüsten Shell setzt auf Strom

Der britisch-niederländische Ölkonzern Shell plant für 2017 zahlreiche...

Mehr zum Thema Elektroauto
Renault Zoe
E-Auto
6/2019, LECV Kastenwagen
Neuheiten
Zhidou D2S Fahrbericht 2019 Elektroauto China Microcar
Fahrberichte