Neue Elektroladesäulen

Total will Tankstellennetz aufrüsten

Total Tankstelle Foto: Total

Der französische Mineralölkonzern will sein Tankstellennetz mit Ladesäulen für Elektroautos aufrüsten. Zunächst sind 300 Ladesäulen in Frankreich geplant.

Nur wenige Tage zuvor hatte der Mineralölkonzern Shell angekündigt, ausgewählte Tankstellen ebenfalls mit Ladesäulen für E-Autos aufzurüsten.

Hauptachsen Frankreichs elektrifizieren

Verteilt werden sollen die Ladestationen an den Hauptverkehrsachsen durch Frankreich im Abstand von etwa 150 bis 160 Kilometer. Einen Zeitplan für den Aufbau der Ladeinfrastruktur nannte Total-Chef Patrick Pouyanne bei seiner Ankündigung nicht. Ob die Elektroladesäulen auch außerhalb Frankreichs aufgebaut werden ist noch nicht bekannt.

Der Mineralölkonzern Total baut schon seit geraumer Zeit ein zweites Standbein auf. Die Franzosen haben bereits kräftig in Solarenergie und in einen Batteriehersteller investiert.

Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Shell Logo Zapfpistole Shell setzt auf Strom Tankstellen mit Ladestationen aufrüsten Total logo Total kauft Saft Ölmulti schluckt Batteriehersteller
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis BMW V12 LMR - LeMans-Sieger 1999 Retro Classics 2019 BMW-Renngeschichte in Halle 4