Neue Ostautobahnen

Foto: dpa

2007 werden nach Angaben des ADAC in Mittelosteuropa auf wichtigen Autobahnen Baulücken geschlossen. Diese sollen Erleichterung für Reisende, die häufig mit dem Auto in Richtung Südosteuropa unterwegs sind bringen.

So wird zum Beispiel zwischen Bruck an der Leitha in Österreich und dem Grenzübergang Kittsee zur Slowakei die A6 fertig gestellt. Dadurch entstehe Ende des Jahres eine durchgehende Autobahnverbindung von Wien nach Bratislava.

In Kroatien wird den Angaben zufolge im Juni auf der A1 Zagreb - Split - Dubrovnik zwischen Split/Dugopolije und Sestanovac eine 37 Kilometer lange Lücke geschlossen. Dadurch verlängere sich die Küstenautobahn über Split hinaus in Richtung Dubrovnik. 2008 sollen weitere 58 Kilometer zwischen Sestanovac und Ploce hinzukommen.

Ungarn schließlich eröffnet auf der M7 Richtung Kroatien drei neue Abschnitte mit einer Gesamtlänge von rund 60 Kilometern. Die Lücken sollen zwischen August und Dezember geschlossen werden und eine durchgehende Strecke von Budapest am Ostufer des Plattensees entlang bis zur kroatischen Grenze in Richtung Zagreb schaffen.

Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 3/2019, Toyota Crashtest Dummy Thums 6 Crashtest-Dummy von Toyota Unfallforschung für automatisiertes Fahren Twike 5 Auf drei Rädern bis zu 500 km weit Twike 5 schafft mit Pedal-Unterstützung 200 km/h
SUV Porsche Cayenne Coupé Porsche Cayenne Coupé (2019) Sportliche Lifestyle-Version des SUV Porsche Cayenne Coupé, Exterieur Porsche Cayenne Coupé im Schnellcheck Passt der Fond auch für Erwachsene?
Mittelklasse Tesla Model 3, Hyundai Kona Hyundai Kona Elektro und Tesla Model 3 Performance Zwei Mittelklasse-Revoluzzer im Test Xpeng E28 Xpeng E28 (2019) Das ist Chinas Tesla Model 3-Rivale
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken