Neue Ostautobahnen

Foto: dpa

2007 werden nach Angaben des ADAC in Mittelosteuropa auf wichtigen Autobahnen Baulücken geschlossen. Diese sollen Erleichterung für Reisende, die häufig mit dem Auto in Richtung Südosteuropa unterwegs sind bringen.

So wird zum Beispiel zwischen Bruck an der Leitha in Österreich und dem Grenzübergang Kittsee zur Slowakei die A6 fertig gestellt. Dadurch entstehe Ende des Jahres eine durchgehende Autobahnverbindung von Wien nach Bratislava.

In Kroatien wird den Angaben zufolge im Juni auf der A1 Zagreb - Split - Dubrovnik zwischen Split/Dugopolije und Sestanovac eine 37 Kilometer lange Lücke geschlossen. Dadurch verlängere sich die Küstenautobahn über Split hinaus in Richtung Dubrovnik. 2008 sollen weitere 58 Kilometer zwischen Sestanovac und Ploce hinzukommen.

Ungarn schließlich eröffnet auf der M7 Richtung Kroatien drei neue Abschnitte mit einer Gesamtlänge von rund 60 Kilometern. Die Lücken sollen zwischen August und Dezember geschlossen werden und eine durchgehende Strecke von Budapest am Ostufer des Plattensees entlang bis zur kroatischen Grenze in Richtung Zagreb schaffen.

Neues Heft
Top Aktuell Diesel Fahrverbot Urteil kassiert RDE-Grenzwerte Fahrverbote für EU6-Diesel?
Beliebte Artikel 10/2018, UZE Mobility StreetScooter UZE Mobility Kostenloses Carsharing Bosch autonomes Shuttle CES 2019 Bosch Shuttle Concept Autonom und elektrisch unterwegs
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker