Volvo XC40 T5 AWD Fahrbericht (2018) Volvo
Alfa Romeo Giulietta Sport
Audi A4 Avant 2.0 TDI, Exterieur
Audi R8 Performance, Exterieur
BMW 3er Touring, 330d x-Drive, 68 Bilder

Neuzulassungen Baureihen Juli 2019

Die Tops und Flops der Marken

Bei jedem Hersteller gibt es Modelle, die Masse machen, und andere, die nur in kleinen Stückzahlen an den Mann gebracht werden können. Wir zeigen die Verkaufsstars und Zulassungszwerge der wichtigsten Hersteller des Monats Juli 2019.

Der Volvo XC40 scheint sich gegen seinen Bruder XC60 durchgesetzt zu haben, denn auch im Juli steht der kleine SUV bei den Neuzulassungen klar vor seinem größeren Bruder, der lange Zeit die Verkäufe der Schweden dominiert hatte. Eine derartige Palastrevolution ist bei VW undenkbar. Der Golf ist allen hauseigenen Konzernmodellen und auch allen Wettbewerbern so weit entrückt, dass er in einer eigenen Liga spielt. Dahinter hat der Tiguan den Passat schon lange abgelöst und auch andere SUV-Modelle drängen in der VW-Hirarchie nach vorne. Aber auch die Niedersachsen kennen nicht nur Erfolgsmodelle. Der Beetle als Auslaufmodell bringt nur vier Neuzulassungen im Juli ein, der Arteon ist mit 625 Neuzulassungen von einem Quotenkönig auch weit entfernt.

Der Corolla ist wieder da

Corolla heißt das neue starke Modell bei Toyota, wobei der Corolla eigentlich nicht neu ist, sondern über den Umweg Auris wieder zu seinem alten Namen und alter Stärke zurückgefunden hat. Immer noch Top-Seller, aber mit deutlichen Einbußen, ist das Model 3 bei Tesla. Hier scheint der Schwung der lange erwarteten ersten Auslieferungen abzuebben.

Toyota Corolla GR Sport
Toyota

Beständigkeit in den Häusern Seat und Skoda. Vorne bleiben zuverlässig die Bestseller Leon und Octavia. Bei beiden Marken bestimmen aber zunehmend die SUV-Modelle die weitere Reihenfolge der Haushirarchie. Einen SUV ganz vorne sieht Renault mit dem Captur, bei Porsche hingegen konnte der Klassiker 911 den Macan wieder als Bestseller ablösen. Bei Peugeot sind zwar die SUV-Modelle stark, ganz oben steht aber mit dem 308 das Kompaktmodell. Bei der Schwestermarke Opel hängt der Kleinwagen Corsa langsam aber sicher den Astra dauerhaft ab.

SUV-Modelle ganz vorne sehen die Marken Mazda mit dem CX-5, Lexus mit dem UX und Nissan mit dem Qashqai. Bei Audi, BMW und Mercedes dominieren im Juli dagegen die Mittelklasse-Konkurrenten A4, 3er und C-Klasse das jeweilige Angebot.

Verkehr Politik & Wirtschaft Vergleich VW Golf GTI, Polo GTI, Up GTI (2018) Neuzulassungen Juli 2019 Die beliebtesten Autos Deutschlands

VW, VW und nochmals VW dominiert das Top-Ranking der Pkw-Neuzulassungen.

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Politik & Wirtschaft
Tesla Model 3, Exterieur
Politik & Wirtschaft
09/2019, Alpina B3 Touring
Politik & Wirtschaft