Neuzulassungen Flop 50

Die Ladenhüter im März

Infiniti Q60 Coupé 3.0t AWD Foto: Archiv

Am falschen Ende der Zulassungsstatistik befinden sich vor allem Exoten und Elektroautos. Aber auch Modelle von VW, BMW und Mercedes sind dabei – und Autos, die eigentlich den Massengeschmack treffen sollen.

Infiniti Q60, Cadillac CT6, Rolls-Royce Dawn und Lexus LS: Nur wenige dürfte es überraschen, dass derart exotische Autos mit nur einem beziehungsweise zwei verkauften Exemplaren das Ende der deutschen Zulassungsstatistik zieren. Aber der Toyota Avensis auf Platz drei der Negativ-Hitliste mit nur drei verkauften Exemplaren im März? Das verwundert dann schon eher. Auch die 15 verkauften Levorg und die 19 Pulsar-Exemplare sind nicht gerade ein Ruhmesblatt für ihre Hersteller Subaru und Nissan.

Potenzielle Massenautos in den Flop 50

Es sind aber nicht nur die Importeure, die im März leiden mussten. Autos wie der VW Beetle und T-Cross, Opel Ampera-E und Cascada, BMW X7 und i8 oder Mercedes SL und GLS sind in den Flop 50 ebenfalls anzutreffen. Ebenso der Seat Toledo und der Skoda Scala. Die Gründe, dass solche potenziellen Massenautos den Massengeschmack nicht treffen, sind vielschichtig. Oft läuft deren Serienproduktion erst an und treffen die ersten Fahrzeuge soeben erst bei den Händlern ein (T-Cross, Scala). Oder das Gegenteil ist der Fall und die letzten Bestandsexemplare bereits ausgelaufener Baureihen werden noch abverkauft (Beetle, Cascada). Oder es handelt sich um elektrifizierte Autos (Ampera-e, i8) beziehungsweise teure Luxusschlitten (X7, SL, GLS).

Jaguar F-Type SVR Coupé Jaguar I-Pace, Exterieur Alfa Romeo Giulia Veloce, Exterieur Toyota Land Cruiser 2018 Fahrbericht Namibia Land Rover Discovery 3.0 Si6 Nissan e-NV200 Workspace Fiat Talento (2017) Jaguar XF 30d Portfolio, Frontansicht Subaru Outback Modelljahr 2019 Tesla Model S P100D - Elektroauto - Sportwagen - Test Lexus UX 250h 4x4 Fahrbericht Lexus NX Facelift 2017 Lada Vesta Limousine Lamborghini Aventador SVJ BMW i8, Exterieur Mercedes GLS Grand Edition SsangYong Tivoli, Interieur Opel Cascada 1.6 Ecotec Turbo, Frontansicht Jeep Cherokee 2018 Fahrbericht Tesla Model X P90D, Frontansicht Jaguar XE 20d, Heckansicht Ssangyong Rexton 2017 Alpine A110 Première Edition, Exterieur subaru impreza Hyundai H-1 Travel, Frontansicht Nissan NV300 Schriftzug Bentley Continental GT Exterieur Toyota Prius Plug-in Hybrid Seite Mercedes SL 400, Seitenansicht Lexus RX Sport Line Ferrari 488 Pista - Sportwagen Ssangyong Korando 2017 Kia Carens 1.7 CRDi, Exterieur BMW X7 Maserati Levante GTS Fiat Fiorino 2016 Lexus CT 200h Facelift 2017 Ferrari Portofino Fahrbericht Heinrich Lingner Maserati Ghibli GranLusso Skoda Scala Toyota GT86 Sondermodell Tiger 10/2018 VW T-Cross Seat Toledo Nissan 370Z Facelift 2018, Sportwagen Hyundai i40 Kombi 2018 Bentley Bentayga Hybrid VW Beetle Final Edition Nissan Pulsar 1.2 DIG-T, Seitenansicht Lexus ES 2019 Subaru BRZ, Heckansicht 02/2019, Lexus IS300 Facelift 2017 Maserati GranTurismo MC Centennial Edition Subaru Levorg Modelljahr 2018 Nissan GT-R Nismo Cadillac XT5 Aston Martin DB11 AMR Lotus Elise 250 Cup im Fahrbericht, Tracktest, 06/2017 Infiniti Q30 1.5 d, Seitenansicht Citroen C-Zero, Seite Leserwahl sport auto-Award N 127 - Aston Martin V8 Vantage N430 Rolls-Royce Cullinan (2018) Infiniti QX30 2.2d 7DCT AWD Fahrbericht HYUNDAI Nexo, Exterieur BMW Alpina B4 S Biturbo Allrad, Supertest, Exterieur SsangYong Rodius e-XDi 200, Heckansicht Morgan 4/4 80th Anniversary Peugeot iOn Active Lexus GS F Infiniti Q50 Modelljahr 2017 Subaru WRX STI Modelljahr 2018 Lexus LC Yellow Edition Cadillac CTS-V (2018) Alpina B3 S - Limousine - Rennstrecke - Bilster Berg - Fahrbericht Opel Ampera-e Test Lotus Exige Sport 410 12/2015 Jaguar XJ Fahrbericht Jaguar XJR Lexus RC 2018 Cadillac Escalade 2018 F 062 - Maserati Quattroporte GTS Toyota Avensis Touring Sports 2.0 D-4D, Seitenansicht Lexus LS F-Sport Rolls-Royce Dawn 11/2018, Cadillac CT6 Infiniti Q60

Manche Modelle haben aber auch den Absprung geschafft. Der Porsche 718 Cayman zum Beispiel, der mit 107 verkauften Exemplaren auf Platz 51 landete (im Februar Platz 38 mit 56 verkauften Exemplaren). Ähnliches schafften unter anderem der Chevrolet Camaro, die Alfa Romeo Giulietta, der Audi R8 und der DS 3. Auch der Lada Granta, die Rolls-Royce-Modelle Ghost, Phantom und Wraith, der Aston Martin V12 und der Lotus Evora fehlen diesmal in den Flop 50. Aus dem einfachen Grund, weil im März 2019 kein einziges Exemplar dieser Baureihen in Deutschland neu zugelassen wurde.

Hinweis: Bei der Zulassungsstatistik handelt es sich um die offiziellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg. Die Einteilung in die jeweiligen Klassen erfolgt per Schlüsselnummer über die Hersteller. In der Statistik können auch Modelle erscheinen, die es nicht auf den deutschen Markt gibt, oder nicht mehr gebaut werden. Diese Besonderheit kann bei der KBA-Statistik auftreten, wenn z.B. ausländische Fahrzeuge erstmals in Deutschland zugelassen werden oder Fahrzeuge eine neue Ident-Nr. erhalten.

Neuzulassungen März 2019 Flop 50

Modell

Neuzulassungen im Feb. 2019

INFINITI Q60

1

CADILLAC CT6

1

ROLLS ROYCE DAWN

1

LEXUS LS

2

TOYOTA AVENSIS

3

MASERATI QUATTROPORTE

3

CADILLAC ESCALADE

3

LEXUS RC

5

JAGUAR XJ

5

LOTUS EXIGE

5

OPEL AMPERA

6

BMW ALPINA B3

6

CADILLAC CTS

6

LEXUS LC

6

SUBARU WRX

7

INFINITI Q50

7

LEXUS GS

7

PEUGEOT ION

8

MORGAN 4/4

8

SSANGYONG RODIUS

8

BMW ALPINA B4

9

HYUNDAI NEXO

9

INFINITI QX30

9

ROLLS ROYCE CULLINAN

9

ASTON MARTIN V8

9

CITROEN C-ZERO

10

INFINITI Q30

10

LOTUS ELISE

10

ASTON MARTIN DB11

12

CADILLAC XT5

14

NISSAN GT-R

14

SUBARU LEVORG

15

MASERATI GRANTURISMO

15

LEXUS IS

16

SUBARU BRZ

16

LEXUS ES

17

NISSAN PULSAR

19

VW BEETLE

19

BENTLEY BENTAYGA

21

HYUNDAI I 40

22

NISSAN 370Z

22

SEAT TOLEDO

23

VW T-CROSS

23

TOYOTA GT 86

24

SKODA SCALA

25

MASERATI GHIBLI

29

FERRARI PORTOFINO

29

LEXUS CT

32

FIAT FIORINO

36

MASERATI LEVANTE

37

BMW X7

37

KIA CARENS

41

SSANGYONG KORANDO

42

FERRARI 488

42

LEXUS RX

43

MERCEDES SL

46

TOYOTA PRIUS

50

BENTLEY CONTINENTAL

51

NISSAN NV300

53

HYUNDAI H-1 STAREX

55

SUBARU IMPREZA

56

ALPINE A110

57

SSANGYONG REXTON

58

JAGUAR XE

61

TESLA MODEL X

61

JEEP CHEROKEE

61

OPEL CASCADA

62

SSANGYONG TIVOLI

63

MERCEDES GL-KLASSE, GLS

65

BMW I8

70

LAMBORGHINI AVENTADOR

72

LADA VESTA

75

LEXUS NX

75

LEXUS UX

81

TESLA MODEL S

82

SUBARU OUTBACK

85

JAGUAR XF

92

FIAT TALENTO

92

NISSAN NV200

93

LAND ROVER DISCOVERY

99

TOYOTA LANDCRUISER

99

ALFA ROMEO GIULIA

101

JAGUAR I-PACE

106

JAGUAR F-TYPE

106

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 4/2019, Audi Flurförderfahrzeug Lithium-Ionen-Batterien aus Elektroautos Zweites Leben bei Audi in Ingolstadt Tesla Model S P100D 4x4 - Test Tesla will schon 2020 vollautonom fahren Kein Lidar und Samsung-Prozessor statt Nvidia
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup LUMMA CLR G770 Mercedes G-Klasse Lumma CLR G770 Breitbau für die Mercedes G-Klasse
Mittelklasse Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test VW Passat Variant, Gebrauchtwagen-Check, asv2317 VW Passat Variant im Gebrauchtwagen-Check Auch als Gebrauchtwagen ein Publikumsliebling?
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken