Nissan Signal Shield

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Nissan Signal Shield: Signalblocker für das Smartphone

Nissan Signal Shield Signalblocker für das Smartphone

Nissan hat eine Mittelkonsole mit Signalblocker entwickelt, die Ablenkungen durch das Smartphone verhindern soll. Die verwendete Technik ist uralt.

Mit einer neu entwickelten Mittelkonsole für Autos will Nissan das Ablenkungspotenzial eines Smartphones eliminieren. "Signal Shield" soll Ablenkungen verhindern und Unfälle durch Smartphones am Steuer reduzieren. Ein erster Prototyp des Signal Shield wurde jetzt in einem Nissan Juke verbaut.

Das Fach für das Smartphone befindet sich dabei in der Armlehne in der Mittelkonsole. Die Signalabschirmung greift dabei auf das Prinzip des Faradaykäfigs zurück - ein Drahtgeflecht um ein Objekt hält dabei elektromagnetischen Felder fern. Für das Smartphone bedeutet das, dass alle Signale wie Bluetooth- oder Wi-Fi nach dem Schließen des Deckels daran gehindert, das Smartphone zu erreichen. Smartphonenutzer könnten natürlich das Handy auch einfach ausschalten.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Auch ohne Richter zum Bluttest Empfehlungen des Verkehrsgerichtstags Fahrverbot für Handysünder

Die Verkehrsexperten haben sich auf dem zu ende gegangenen 55....

Mehr zum Thema Vernetztes Auto
Moove_Walter-Glück-Leoni-EP84
Moove
Ford Local Hazard Information (LHI) car-to-x kommunikation
Politik & Wirtschaft
Gebrauchtwagen Marktplatz Börse Verkauf Internet Online Google
Technik erklärt
Mehr anzeigen