auto motor und sport im neuen Design
  • 07
    Tage
  • 10
    Stunden
  • 38
    Minuten

Singapur deckelt Neuzulassungen

Keine neuen Autos und Motorräder bis 2020

Car Vending Machine, Autos aus dem Automat, Singapur, Gary Hong Foto: CCTV+ / YouTube 10 Bilder

Singapur begrenzt ab Februar die Zahl der Autos. Neue Autos oder Motorräder können nur noch zugelassen werden, wenn ein altes Fahrzeug exportiert oder verschrottet wird.

Das Wachstum des Automarktes in Singapur war bisher schon begrenzt: Jedes Jahr durften maximal 0,25 Prozent mehr Autos, Motorräder, Busse und Lastwagen zugelassen werden als im Vorjahr. Dieses Wachstum soll nun ganz gestoppt werden: In den nächsten zwei Jahren darf ein neues Autos oder Motorrad nur dann zugelassen werden, wenn dafür ein bestehendes Fahrzeug exportiert oder verschrottet wird. Für Lastwagen und Busse gilt bei Neuzulassungen weiterhin die Wachstumsgsrenze von 0,25 Prozent.

5,6 Millionen Einwohner, 600.000 Privatautos

Car Vending Machine, Autos aus dem Automat, Singapur, Gary Hong Autohändler in Singapur Luxuskarren aus dem Automaten

Derzeit sind im Stadtstaat 600.000 Privatautos zugelassen. Singapur hat 5,8 Millionen Einwohner. Diese Zahl macht deutlich, dass Autobesitz in Singapur deutlich weniger verbreitet ist, als etwa in der Schweiz: Dort kommen auf 8,4 Millionen Einwohner 4,6 Millionen Autos.

Bis zu 30.000 Euro für eine Zulassung

Wer in Singapur ein neues Auto zulassen möchte, muss ein Zertifikat vom Staat kaufen. Ein solches Zertifikat gilt zehn Jahre und kann bei einer der monatlichen Versteigerungen bis zu 50.000 Singapur Dollar kosten (30.000 Euro), berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Schon der Kauf eines Autos ist nicht günstig: Abgaben können den Kaufpreis eines Mittelklasse-Autos locker verdoppeln. Den Unterhalt eines Autos verteuern Straßengebühren, die besonders hoch sind, wenn viele Menschen Auto fahren.

Viel Geld für Busse und U-Bahnen

Viel Geld steckt Singapur in den Nahverkehr: In Busse und U-Bahnen investiert der Stadtstaat laut „FAZ“ 28 Milliarden Singapur Dollar. Das entspricht umgerechnet 17 Milliarden Euro. Der Stadtstaat greift zu so drastischen Maßnahmen, weil die Bevölkerung stark wächst und die Luft schlecht ist. Dies hat laut Zeitungsbericht jedoch auch damit zu tun, dass Malaysia und Indonesien immer wieder Teiles ihres Tropenwaldes abbrennen, um Palmen zu pflanzen.

Neues Heft
Top Aktuell Section Control Hannover Section Control auch in Deutschland Testbetrieb ist jetzt gestartet
Beliebte Artikel VW Phideon in Shanghai China gegen Spritschlucker Produktionsstopp für A4 und C-Klasse Car Vending Machine, Autos aus dem Automat, Singapur, Gary Hong Autohändler in Singapur Luxuskarren aus dem Automaten
Anzeige
Sportwagen Toyota GR Supra A90 (2019) 2020 Ford Mustang Shelby GT500 - Muscle Car - Carbon Fiber Track Package Ford Mustang Shelby GT500 (2019) Power-Pony mit über 700 PS
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2018) Achtsitzer Korea-SUV Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Oldtimer & Youngtimer BMW 5er E34 Scheunenfund Bulgarien BMW-Scheunenfund Elf alte 5er in Bulgarien entdeckt Everytimer ETA 02 BMW 1er Cabrio Umbau Everytimer ETA 02 Retro-Cabrio auf BMW 1er-Basis