Hyundai Santa Fe 2.2 CrDi 4WD Premium, Skoda Kodiaq 2.0 TDI 4x4 Sportline, Exterieur Achim Hartmann
11/2015 Infiniti QX30 L.A. Autoshow
Rolls-Royce Cullinan (2018)
02/2019 Bentley Bentayga Speed
Hyundai Nexo, Brennstoffzelle 103 Bilder

SUV Neuzulassungen August 2019

SUV sind stärkstes Segment im Markt

Die Verkaufszahlen wachsen weiter zweistellig. Gleich drei neue SUV-Modelle mit vielversprechenden Aussichten feiern im August Premiere. Alle Zahlen im Überblick.

Es ist vollbracht, die 100 ist geknackt. Mit gleich drei Neuzugängen im Monat August schwillt das SUV-Segment nun auf 102 Modelle an. In der aktuell wenig faktenorientierten SUV-Diskussion taugen diese Neuzugänge objektiv allerdings kaum zur kruden Panzer-Polemik. Neu hinzugekommen sind nämlich die kompakten Modelle Skoda Kamiq (4,24 Meter, ab 1.214 kg) und der Mazda CX-30 (4,39 Meter, ab 1.395 kg) sowie der familienorientierte, bis zu siebensitzige Mercedes GLB (4,63 Meter, ab 1.555 kg) auf der A- und B-Klasse-Plattform MFA2.

SUV Neuzulassungen August 2019

Abermals wuchs das SUV-Segment im August im Vergleich zum Vorjahresmonat zweistellig, diesmal um 11,1 Prozent. 101.315 der 313.748 Neuzulassungen im August entfielen auf die Geländewagen und SUV. Insgesamt weist der Neufahrzeugmarkt über alle Segmente ein Minus von -0,8 Prozent aus.

Dacia Duster TCE 130 Prestige, Peugeout 2008 Puretech 130 Allure, Exterieur
Rossen Gargolov
Macht im August richtig Druck: Der Dacia Duster

Der genaue Blick auf die Neuzulassungs-Statistik der SUV zeigt auch im August ein paar interessante Details. So hat Ssangyong eine im Vergleich zu den Vormonaten bemerkenswerte Aufholjagd gestartet und mit immerhin 300 Fahrzeugen so viele Neuzulassungen gestemmt wie noch in keinem Monat dieses Jahres. Mit dabei sind wohl auch die ersten Modelle des neuen Korando, der Ende September offiziell zu den Händlern kommt.

SUV Neuzulassungen Top 25 August 2019

Modellreihe Anzahl Veränd. ggü.
08/18 in %
Anteil gewerbl. Halter in %
MERCEDES GLA 1.307 131,3 32,7
MAZDA CX-5 1.365 13,8 50,4
AUDI Q2 1.376 -48,3 63,6
RENAULT KADJAR 1.538 -27,1 70,8
SEAT TARRACO 1.739 X 76,1
OPEL MOKKA 1.911 -19,8 89,8
OPEL CROSSLAND X 2.014 -3,8 67,4
HYUNDAI KONA 2.077 69,1 56,8
AUDI Q5 2.100 -26,8 66,5
BMW X1 2.173 21,2 59,7
HYUNDAI TUCSON 2.207 -1,4 67,7
FORD ECOSPORT 2.290 14,7 42,2
SEAT ARONA 2.291 -34,2 51,4
SEAT ATECA 2.322 -5,1 48,7
SKODA KODIAQ 2.350 104,9 69,4
AUDI Q3 2.368 -2,2 69,0
MERCEDES GLK, GLC 2.687 -17,6 68,4
BMW X3 2.941 51,5 67,3
SKODA KAROQ 3.028 82,2 61,2
RENAULT CAPTUR 3.717 1,1 80,9
FORD KUGA 3.972 14,0 55,0
VW T-CROSS 4.106 X 52,1
DACIA DUSTER 4.753 61,4 56,5
VW T-ROC 6.950 7,5 58,2
VW TIGUAN 7.279 -14,3 74,0

Bei einigen Volumenmodellen mit monatlich vierstelligen Neuzulassungen läuft es momentan etwas unrund. Dazu gehören der Nissan Qashqai (-34%) ebenso wie der Seat Arona (-34%) oder der Audi Q2 (-48%). Dafür haben sich, ebenfalls bei den volumenstarken Modellen, einige Baureihen stark steigern können. Zu den Modellen, die ihre Neuzulassungszahlen im Vergleich zum Vorjahresmonat mehr als verdoppeln konnten, gehören der Skoda Kodiaq (+105%), der Mercedes GLA (+131%), aber auch der Toyota RAV4 (+88%) und der Skoda Karoq (+82%) machen den Händlern derzeit Freude.

Umfrage

2555 Mal abgestimmt
Wird Ihr nächstes Auto voraussichtlich ein SUV sein?
Ja, unbedingt!
Nein, niemals!

Dass VW nicht das komplette Siegertreppchen mit den Rängen eins bis drei belegt, liegt lediglich an einem bemerkenswerten rumänischen Stunt: Der Dacia Duster (+61%) stürmte in diesem Monat durch die Tabelle und ließ den Neuling T-Cross deutlich hinter sich. Ob das allerdings auf Dauer klappt ist fraglich, wahrscheinlicher ist, dass wir noch vor Jahresende ein dauerhaftes Wolfsburger Triumvirat bei den SUV-Neuzulassungen erleben werden.

Hinweis: Bei der Zulassungsstatistik handelt es sich um die offiziellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg. Die Einteilung in die jeweiligen Klassen erfolgt per Schlüsselnummer über die Hersteller. In der Statistik können auch Modelle erscheinen, die es nicht auf den deutschen Markt gibt, oder nicht mehr gebaut werden. Diese Besonderheit kann bei der KBA-Statistik auftreten, wenn z.B. ausländische Fahrzeuge erstmals in Deutschland zugelassen werden oder Fahrzeuge eine neue Ident-Nr. erhalten.

Verkehr Politik & Wirtschaft Ferrari 458 Italia, Frontansicht Neuzulassungen Flop 50 Hitparade der Ladenhüter im August 2019

Ferrari, Rolls-Royce, Lexus - die üblichen Verdächtigen und Sondereffekte.

Mehr zum Thema Neuzulassungen (SUV)
Audi RS Q3
Politik & Wirtschaft
Audi Q2, DS 3 Crossback, VW T-Cross, Exterieur
Politik & Wirtschaft
Audi Q2, DS 3 Crossback, VW T-Cross, Exterieur
Politik & Wirtschaft