Wissmann

Der Dimas-Entwurf "muss drastisch nachgebessert werden"

Foto: dpa

Autohersteller müssen deutlich mehr für den Ausstoß einer Tonne CO2 bezahlen als andere Branche, sollte sich der Entwurf von EU-Umweltkommissar Stavros Dimas durchsetzen.

Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), hat im Gespräch mit dem Magazin auto motor und sport kritisiert, dass Autobauer etwa 25-mal so viel für den CO2-Ausstoß zahlen sollen wie etwa die Chemieindustrie. "Die deutsche Automobilindustrie würde im Vergleich zu anderen Industriezweigen einseitig mit milliardenschweren Abgaben belastet. Die Tonne CO2 würde für die Automobilindustrie fast 500 Euro kosten, bei der Stahl- oder Chemieindustrie liegt die Marke bei 20 Euro." Sollte sich die EU mit ihrem Konzept durchsetzen, fürchtet Wissmann, dass die Autofahrer ihre Fahrzeuge noch länger fahren, weil sie Bestandsschutz haben und deshalb nicht unter die Neuregelung fallen. Wissmann: "Wenn Neuwagen deutlich teurer werden, dann bekommen das allein in Deutschland Millionen von Autofahrern zu spüren. Damit würden ältere Fahrzeuge mit höheren CO2-Emissionen zunehmend länger auf der Straße bleiben, so dass für die Umwelt kein Fortschritt erzielt wird."

Der Dimas-Barroso-Vorschlag sei "nur die erste Etappe auf einem Marathonlauf bis zur endgültigen Regulierung", so Wissmann. "Der Entwurf muss drastisch nachgebessert werden. Das EU-Parlament und der EU-Ministerrat sind jetzt am Zug. Und wir sehen, dass die Bundeskanzlerin, der Bundesumweltminister, die Gewerkschaften und andere Verbände den Brüsseler Ansatz ebenfalls sehr kritisch sehen. Das macht mich zuversichtlich."

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote