Toyota Yaris Hybrid (XP13), Front Dino Eisele
Alfa Romeo Giulietta Sport
Audi A4, Exterieur
Audi R8 RWS, Exterieur
BMW 225xe Active Tourer 2019 68 Bilder

Zulassungen Baureihen August 2019

Die Tops und Flops der Marken

Bei jedem Hersteller gibt es Modelle, die Masse machen, und andere, die nur in kleinen Stückzahlen an den Mann gebracht werden können. Wir zeigen die Verkaufsstars und Zulassungszwerge der wichtigsten Hersteller des Monats August 2019.

Das Neuzulassungsjahr 2019 ist nun acht Monate alt und die automobilen Dauerbrenner liegen weiterhin auf den vorderen Neuzulassungs-Rängen der jeweiligen Hersteller. Der eine oder andere Wechsel an der Spitze beziehungsweise am unteren Ende der Zulassungsstatistik des KBA ist aber dennoch auszumachen. Ein prominentes Beispiel im Monat August ist der 2er BMW, der dem 3er innerhalb der BMW-Familie den Platz an der Sonne genommen hat.

Kurios geht es bei DS zur Sache. Dort kommen beide Modelle, der DS7 Crossback und der DS3 auf jeweils 109 Zulassungen. Bei Honda holt sich der Civic die Spitzenposition vom CR-V zurück. Der i10 schiebt sich am i30 vorbei auf den ersten Rang der Hyundai-Zulassungen. Mit einem Abstand von 19 Neuzulassungen überholt der Jaguar F-Pace seinen Bruder E-Pace. Auch bei Jeep gibt es einen Führungswechsel. Der Renegade ist aktuell Führender.

Plätzchen wechsel dich

Ssangyong Korando Autosalon Genf 2019
Ssangyong
Der Korando ist aktuell bei SsangYong der Top-Seller.

In puncto Schlusslicht-Wechsel zeigt sich bei Renault ein ähnliches Bild. Hier fährt nun der Espace auf der kleinsten Straße. Ein sehr interessantes Bild ist bei SsangYong zu sehen: Hier tauschen der Top-Seller und der Zulassungszwerg des Vormonats Juli die Plätze: Korando auf Rang 1, Rexton auf dem letzten Platz. Bei Tesla konnte sich das Model S vor den X schieben und diesen somit auf den letzten Rang verbannen. Im Hause Toyota herrscht aktuell der Yaris und nicht mehr, wie noch im Juli, der Corolla. Der XC60 löst bei Volvo den XC40 vom ersten Platz ab. Gleichzeitig rangiert nun nicht mehr der V90, sondern der V60 auf dem letzten Platz. Der Dauer-Erste aller Marken ist und bleibt der VW Golf mit 11.507 Neuzulassungen im Monat August 2019. Im Juli waren es noch 4.857 Neuzulassungen mehr.

Umfrage

876 Mal abgestimmt
Glauben Sie, dass der Golf irgendwann einmal überholt wird?
Ja, für jeden kommt mal die Zeit.
Nein, der ist und bleibt die Nummer 1 in Deutschland.

Hinweis: Bei der Zulassungsstatistik handelt es sich um die offiziellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg. Die Einteilung in die jeweiligen Klassen erfolgt per Schlüsselnummer über die Hersteller. In der Statistik können auch Modelle erscheinen, die es nicht auf den deutschen Markt gibt, oder nicht mehr gebaut werden. Diese Besonderheit kann bei der KBA-Statistik auftreten, wenn z.B. ausländische Fahrzeuge erstmals in Deutschland zugelassen werden oder Fahrzeuge eine neue Ident-Nr. erhalten.

Fazit

Während der VW Golf in seiner eigenen Welt fährt, gibt es bei nahezu allen anderen Herstellern ständige Positionswechsel zu verzeichnen. Es bleibt spannend.

Verkehr Politik & Wirtschaft Ferrari 458 Italia, Frontansicht Neuzulassungen Flop 50 Hitparade der Ladenhüter im August 2019

Ferrari, Rolls-Royce, Lexus - die üblichen Verdächtigen und Sondereffekte.

Mehr zum Thema Neuzulassungen
Ferrari 458 Italia, Frontansicht
Politik & Wirtschaft
Hyundai Santa Fe 2.2 CrDi 4WD Premium, Skoda Kodiaq 2.0 TDI 4x4 Sportline, Exterieur
Politik & Wirtschaft
Porsche 911 Carrera 992
Politik & Wirtschaft