Advertorial: Sommerzeit ist Oldtimerzeit

Passender Versicherungsschutz bleibt auf der Strecke

Hiscox, Oldtimer-Versicherungen, Advertorial Foto: Hiscox 8 Bilder

Oldtimer sind gefragt wie nie. Dennoch verfügt nur ein Drittel der Besitzer über einen adäquaten Versicherungsschutz für ihre fahrenden Schätze. Das ergab eine deutschlandweite Umfrage unter 100 Oldtimer-Besitzern von TNS Infratest im Auftrag des Spezialversicherers Hiscox. Mit einem passenden Versicherungsschutz sorgt eine schnelle Schadenabwicklung für die schnelle Rückkehr auf die Straße.

Die Mehrheit der Oldtimer-Besitzer nutzt ihr Liebhaberstück am häufigsten für private Ausfahrten. Was gibt es auch schöneres als eine Oldtimer-Tour im Sonnenschein? Auf der Straße warten Fahrspaß, allerdings auch Gefahren. Neben dem natürlichen Verschleiß durch die Nutzung gehören mit 23 Prozent bzw. 15 Prozent Steinschäden und Unfälle während einer Ausfahrt zu den häufigsten Schäden.

Typische Gefahren für Oldtimer sind zusätzlich: Glasbruch, Kratzer, Diebstahl, Brandschäden, mutwillige Zerstörung, Transportschäden, Schäden an Ausstattung und Zubehör sowie durch Tierbisse. Doch was passiert, wenn man bei einem Roadtrip eine Tasse Kaffee auf die alten, hochwertigen Sitzpolster gießt? Die Hiscox-Rundum-Versicherung hat die passende Lösung.

Maßgeschneiderter Oldtimer-Schutz

Classic Cars by Hiscox ist eine Allgefahrendeckung, die deutlich mehr Versicherungsschutz bietet als klassische Vollkaskoversicherungen. Im Schadenfall macht sich auch die Expertise eines erfahrenen Oldtimer-Versicherers bezahlt, denn für die fachgerechte Reparatur eines Classic Cars sind oft schwer erhältliche Ersatzteile nötig. Spezialversicherer verfügen über ein hilfreiches Netzwerk sowie gute Kontakte zu erfahrenen Werkstätten, die im Schadenfall mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Eine Vertragswerkstatt-Bindung besteht bei der Oldtimer-Police von Hiscox nicht. Der Versicherungsschutz von Hiscox kann für Fahrzeuge ab 15 Jahren und einem Mindestwert von 20.000 Euro abgeschlossen werden, für mindestens 30 Jahre alte Oldtimer gilt ein Mindestwert von 10.000 Euro. Ein H-Kennzeichen ist nicht zwingend notwendig.

Das Produkt „Classic Cars by Hiscox“ in der Übersicht

  • Automatische Vorsorge in Höhe von 25%
  • Ersatzteile und Zubehör mitversichert bis jeweils 5.000 Euro pro Schadenfall
  • Transporte in Allgefahrenversicherung eingeschlossen
  • Keine Hochstufung der Prämie im Schadenfall
  • Keine Kündigungsfrist und damit tägliche Kündigungsmöglichkeit für den Versicherungsnehmer
  • Flexibilität: Wiederbeschaffungs-, Markt- oder auf Anfrage Wiederherstellungswert versicherbar
  • Verschiedene Selbstbehaltsvarianten verfügbar
  • Hohe Versicherungssummen für entsprechende Sammlungen und Einzelwerte verfügbar
  • Individuelle Lösungen für alle Arten von einzelnen Sammlerfahrzeugen und Sammlungen
  • Individuelle Tarife je nach Risikoeigenschaften (Fahreralter, Fahrerleistung, Garagen, etc.)
  • Optionale Erweiterung um Kfz-Haftpflicht, Schutzbrief, Auslandsschadenschutz und Fahrerschutz möglich

Die Hiscox-Allgefahrenversicherung gibt's bereits ab 129 Euro, zuzüglich Versicherungssteuer.

Neues Heft
Top Aktuell Anbieterwechsel, Kalender Kfz-Versicherung richtig wechseln So kündigen Sie ohne Risiko
Beliebte Artikel Überschwemmung in Stuttgart Hochwasserschaden am Auto Reparabel? Wer zahlt? Brennendes Auto während G20 Hamburg Was tun wenn mein Auto brennt? Das zahlt die Teilkasko
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad 11/2018, DAMD Suzuki Jimny Little G Suzuki Jimny Tuning G-Klasse-Look für den Japan-Offroader Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Dreamer Camper Van XL (2019) Dreamer Campingbusse 2019 Camper Van XL, Cap Land & Co. Mobile Menschen im Hymercar 323 Von der Auszeit zum Vanlife Zwei Vollzeit-Nomaden im Camper
CARAVANING Tabbert Vivaldi 550 E Tabbert Vivaldi im Supertest Neues, modernes Design für 2019 Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften