auto motor und sport Logo
0%-Finanzierung oder Sofortkauf iPad + digital

Top-Angebot für unsere Leser 2 Jahre auto motor und sport Digital + iPad als 0%-Finanzierung oder Sofortkauf zum Vorteilspreis von nur 480 € statt 603,99 €.

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alle Volvo S80 Generationen

Sponsored
Volvo S80 Volvo S80 mit bis zu 16,00% Rabatt Jetzt Volvo S80 günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren - Anzeige -
Komplette Artikel als PDF kaufen Artikel ab 1,49 € zum sofortigen Download Jetzt Artikel finden
5 Tests und Fahrberichte
Quelle Beurteilung
8/10 Punkte Volvo S80 1.6D Drive: Der Große mit dem kleinen Herz

In der Sparvariante Drive bekommt Volvos größte Limousine den kleinsten Motor. Wie der nur 109 PS starke 1,6-Liter-Vierzylinder-Selbstzünder mit den 1,6 Tonnen des S80 zurechtkommt, zeigt der Einzeltest.

8/10 Punkte Volvo S80 V8: Schwedischer Ford-Schritt

Auch wenn er sich die technische Basis mit dem Galaxy und S-Max der Konzernmutter Ford teilt: Volvos neues Topmodell S80 V8 AWD will ein Charakter-Darsteller sein. Ganz besonders mit der Spitzenmotorisierung, dem 315 PS starken Achtzylinder.

8/10 Punkte Schwedisch für Ford-Geschrittene: Volvo S80 V8 AWD

Auch wenn er sich die technische Basis mit dem Galaxy und S-Max der Konzernmutter Ford teilt: Volvos neues Topmodell S80 V8 AWD will ein Charakter-Darsteller sein. Ganz besonders mit der Spitzenmotorisierung, dem 315 PS starken Achtzylinder.

8/10 Punkte Volvo S80 D5 im Test: Noch ein Spaßmacher-Diesel

Mit dem D5 bringt Volvo im S80 erstmals einen eigenen Dieselmotor zum Einsatz. Der Fünfzylinder basiert auf dem 2,4-Liter-Benziner. Er leistet 163 PS und hat ein Drehmoment von 340 Nm.

6/10 Punkte Volvo S80 T6 im Test: Heißer Tanz

Volvo auf neuen Wegen. Mit Frontantrieb und quer eingebautem Reihensechszylinder-Biturbo soll der S80 T6 der Konkurrenz in der oberen Mittelklasse einheizen.

Über Volvo S80

Der Volvo S80 des schwedischen Autoherstellers wird seit 1998 produziert. Das Modell der Oberen Mittelklasse beerbte den S90 und wird mittlerweile in der zweiten Generation angeboten.

Die Stufenhecklimousine Volvo S80 wurde bis 2006 als Typ TS gebaut, von 2006 an trägt die zweite Generation dieser Baureihe den internen Code "Typ AS". Unterdessen wurde auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (IAA) im Jahr 2009 der Volvo S80 mit einem leichten Facelift präsentiert. Insgesamt bietet der schwedische Autobauer für den Volvo S80 viele Benzin- und Dieselmotorisierungen sowie Flexifuel-Antriebe zur Wahl an - in unterschiedlichen Leistungsstufen und Allrad-Optionen.