VW USA TDI VW
Verkehr KBA-Tests zum VW-Abgasskandal Greenpeace erzwingt Veröffentlichung von Ergebnissen

Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) hat nach dem Abgasskandal bereits im vergangenen Jahr die Emissionen von mehr als 50 Dieselmodellen gemessen, aber nie Ergebnisse veröffentlicht. Jetzt hat Greenpeace das Amt nach eigenen Angaben mit einer...

Verkehr Mitten im VW-Abgasskandal VW-US-Chef Horn geht

Ein halbes Jahr nach Bekanntwerden des Abgasskandals tritt Volkswagen-US-Chef Horn zurück. Der 54-Jährige verlasse das Unternehmen in "gegenseitigem" Einverständnis "mit sofortiger Wirkung", teilte VW mit.

Verkehr VW-Diesel-Software-Update: VW Amarok Leistung gleich - Verbrauch leicht erhöht

Mit dem Amarok geht’s los: Vier Monate nach dem Diesel-Skandal startet VW das Software-Update der betroffenen Fahrzeuge. Wir haben uns zwei der großen Pickups besorgt und sie mit alter und neuer Software auf Leistung, Drehmoment, Verbrauch...

Verkehr Reaktion auf Abgasskandal Bund will unangemeldete Abgastests

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will unangemeldete Fahrzeug-Kontrollen im Stile von Doping-Tests einführen. Es ist eine von vielen Maßnahmen, die das "verspielte Vertrauen in die Autoindustrie“ wiederherstellen soll, meldet das...

Verkehr VW-Abgas-Skandal Hauptversammlung wird verschoben

Wegen des Abgasskandals verschiebt der VW-Konzern die Vorlage seines Jahresabschlusses und die Hauptversammlung....

Verkehr Neue Abgastests ab 2017 EU-Parlament stimmt für Kompromiss

Das EU-Parlament hat am Mittwoch den geplanten neuen Rahmen für realistischere Abgastests für Autos mit Dieselmotor beschlossen, blieb damit aber weit unter den Forderungen der Umweltverbände.

Verkehr Hohe Abgaswerte bei Mercedes C 220 CDI? DUH beantragt Entzug der Typgenehmigung

Die Deutsche Umwelthilfe hat nach eigenen Angaben beim Kraftfahrtbundesamt in Flensburg (KBA) einen Antrag auf Widerruf der Typengenehmigung beziehungsweise eine Rückrufanordnung für alle bereits zugelassenen Mercedes C-Klasse-Modelle des...

Mehr Motorsport Kommentar über den Kostendruck im VW-Konzern Kampf ums Überleben der Motorsport-Programme?

sport auto-Chefredakteur Marcus Schurig über die Folgen des Abgas-Skandals für das Motorsport-Engagement der VW-Konzernmarken und die Frage, ob die großen Werksprogramme langfristig überleben werden.

Verkehr Zu hoher Schadstoff-Ausstoß Rückruf für Renault Captur

Renault muss in Frankreich rund 15.000 Renault-Diesel-Modelle wegen zu hoher Emissionen in die Werkstätten rufen....

Verkehr Zu hohe Abgaswerte UBA-Chefin gibt Dienstwagen zurück

Die Chefin des Umweltbundesamts Maria Krautzberger propagiert die Abkehr vom Diesel-Pkw. Jetzt möchte sie ihren Diesel-Dienstwagen wegen zu hoher Abgaswerte zurückgeben.

Verkehr VW-Abgasskandal US-Behörden lehnen Rückrufplan ab

Der VW-Rückrufplan für mehrere Hunderttausende Dieselfahrzeuge in den USA stößt bei den US-Behörden auf wenig Zustimmung....

Verkehr VW-Abgasskandal Volkswagen plant Großinvestitionen in den USA

Im Vorfeld der Detroit Motor Show 2016 hat VW-Chef Matthias Müller Millioneninvestitionen in den USA angekündigt. Trotz drohender Milliardenstrafen und einem angeschlagenen Image rüstet Volkswagen das einzige Werk in Chattanooga im...

Verkehr VW-Abgasskandal VW muss 115.000 US-Modelle zurücknehmen

Im Abgasskandal muss VW in den USA laut einem Zeitungsbericht rund 115.000 Autos zurücknehmen. Die Besitzer sollen den Kaufpreis erstattet oder günstig neue Wagen bekommen.

Verkehr VW-Dieselgate Hacker knacken Schummelsoftware-Code

Im Rahmen des Kongress 32C3 des Chaos Computer Clubs in Hamburg hat ein Hacker die Software analysiert, mit deren Hilfe VW den Stickoxid-Ausstoß von VW-Dieselfahrzeugen manipuliert hat.

Verkehr Nach VW-Abgasskandal Neue Top-Manager bei Volkswagen

Bei Volkswagen dreht sich nach dem VW-Abgasskandal das Personal-Karussell. Jetzt hat das Unternehmen zum 1. Quartal fünf neue Top-Manager bekannt gegeben – sie berichten direkt an den Vorstandsvorsitzenden Müller, sind aber keine...

Verkehr Neue Vorwürfe gegen VW Hat Volkswagen EU-Gelder zweckentfremdet?

Volkswagen sieht sich nach dem Abgasskandal weiteren Vorwürfen ausgesetzt. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, ermittelt das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF) gegen den Konzern.

Verkehr Daimler-Vorstand Integrität und Recht Jungo Brüngger folgt auf Hohmann-Dennhardt

Nachdem Christine Hohmann-Dennhardt im Januar 2016 zu VW wechselt, wurde nun Renata Jungo Brüngger als neuer Vorstand für Integrität und Recht bei Daimler bestellt.

Verkehr Falsche CO2-Werte bei VW Weniger Autos betroffen

Im Abgasskandal von VW gibt es neue Erkenntnisse: Nach internen Prüfungen sind nicht so viele Modelle von den falschen Angaben zum CO2-Ausstoß betroffen wie zunächst angenommen. Hier die aktuellen Modellreihen. Was müssen Autobesitzer...

Verkehr Erneut Abgas-Vorwürfe gegen Opel Opel bestreitet erhöhte CO2-Werte

Opel habe bei eigenen Prüfstandsmessungen deutlich überhöhte CO2-Werte festgestellt, meldet das ARD-Magazin "Monitor" am Donnerstag (3.12.2015). Der Verbrauch eines Opel Zafira lag durchschnittlich 15 % über der Werksangabe....

Verkehr DUH testet Renault Espace Diesel Bis zu 25-fach erhöhte Stickoxid-Werte

Die Deutsche Umwelthilfe hat mit dem Renault Espace 1.6 dCi ein weiteres Auto auf sein Abgasverhalten geprüft. Der französische Van weißt bei fünf Abgasmessungen im Prüfzyklus um das 13- bis 25-fache erhöhte NOx-Emissionen auf.

Verkehr VW-Abgasskandal Audi ändert Software am 3-Liter-Diesel

Die Abgasaffäre um die Schummel-Diesel weitet sich aus. Jetzt hat Audi eingeräumt, dass auch 3-Liter-Turbodieseltriebwerke eine zweifelhafte Software haben. Die US-Behörden stufen diese als „Defeat Device“ ein. Zum Einsatz kommen diese...

Verkehr VW-Personalien in Aufsichtsrat und Vorstand Huber, Meine und Neumann scheiden aus

Bei Volkswagen rotiert das Personalkarussell. Nach der Sitzung des Aufsichtsrates am Freitag (20.11.2015) wurden diverse Änderungen bekanntgegeben.

Verkehr VW-Neuordnung Aktionär fordert Müller-Rücktritt

Volkswagen plant als Folge des Abgasskandals einen großen Umbau des Konzerns. Bis zum Anfang 2016 soll die Zentrale in Wolfsburg stärker von den Tochterunternehmen getrennt und auch verschlankt werden. Unterdessen fordert eine große...

Verkehr VW-Abgasskandal VW stoppt US-Diesel-Passat

Für rund 540.000 VW-Kunden in Europa ist der Abgasskandal nicht mit einem Software-Update an ihrem Auto erledigt, hier müssen neue Teile verbaut werden. In den USA hat VW unterdessen die Produktion des US-Passat mit Dieselmotor gestoppt.

Verkehr Folge des VW-Abgasskandals Vertrauen in Autobauer erschüttert

Die Deutschen glauben nicht, dass nur Volkswagen an Verbrauchs- und NOx-Werten herummanipuliert hat. Auch andere Hersteller haben nach Meinung einer großen Mehrheit ihre Werte nicht ehrlich angegeben oder gar gezielt manipuliert.

1 ... 3 ... 5 6 7 8