De Fusco, Polo

Walter Maria de‘Silva

Walter Maria de‘Silva

Walter Maria de`Silva gehört zu den bekanntesten Designern der Zeitgeschichte. Designikonen wie der Alfa 147, der Seat Leon oder der Audi A6. Seine Laufbahn begann er 1972 beim Fiat Designzentrum.

1975 wechselte Walter Maria de`Silva zum Studio R. Bonetto. Von 1979 bis 1986 war der Designer Leiter des Bereichs für Industriedesign und Automobile am Instituto Idea. Nachdem Walter Maria de`Silva kurzzeitig für "Trussardi Design Milano" tätig war, wechselte er 1986 zu Alfa. 1994 übernahm Walter Maria de`Silva die Leitung des Alfa Romeo und Fiat Auto-Designzentrums. Im Januar 1999 wurde er Leiter des Seat S.A. Designzentrums.

Seit März 2002 ist Walter Maria de`Silva für das Design der Markengruppe Audi verantwortlich, zu der die Marken Audi, Lamborghini und Seat gehören. 2004 nahm er den Preis "Das schönste Automobil der Welt" für das Design des A6 und des Lamborghini Murciélago Roadster entgegen. 2010 erhält er für das Design des A5 den "Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010".

Mehr Oldtimer Porsche-Projekt 356/930 Walter Röhrls 356er hat einen 911 Turbo-Motor

Der zweifache Rallye-Weltmeister fährt natürlich keinen normalen Porsche 356. Sondern ein waschechtes Restomod-Exemplar mit ordentlich Power.

Neuvorstellungen & Erlkönige 20 Jahre Porsche 911 GT3 Luxus macht langsam

Das Lastenheft des Porsche GT3 ist ein Klassiker. Jetzt wird der Elfer in seiner reinsten Form 20. Der Blick zurück im Glück auf sechs Generationen.

Politik & Wirtschaft Zitate zum autonomen Fahren "Weiterer Schritt zur Verblödung der Menschheit"

Donald Trump, Walter Röhrl, Jeremy Clarkson: Schon viele Promis haben sich zu selbstfahrenden Autos geäußert. Eine Sammlung der schönsten Zitate.

Verkehr Sportwagen der Fußball WM-Helden Was Beckenbauer, Netzer und Co. fuhren

Schnelle und exklusive Autos standen vor den Trainingsplätzen und in ihren Garagen. Sie waren die Fußball WM-Helden 54, 74 und 90. Und wie unsere Löw-Kicker heute, waren Beckenbauer, Netzer, Maier, Breitner und Co. nicht nur am runden...

Verkehr Röhrl fährt jetzt Opel Die Rallye-Ikone holt sich einen GT

Umparken im Hause Röhrl. Der Lange aus Regensburg steht schon seit Jahren nicht nur als Entwicklungshelfer in Diensten von Porsche. Jetzt holt sich die Rallye-Legende aber einen Opel GT in die Garage.

Verkehr Walter de Silva Walter de Silva im Porträt

Der ehemalige VW-Designchef Walter de Silva befindet sich seit dem 30. November 2015 im Ruhestand – das Ende einer Ära im Automobildesign. Wir verdanken ihm den Alfa 156, Audis Singleframe-Grill, A5, Polo und Golf.

Fahrberichte Porsche 911 Cabrio G-Modell Carrera 3,2 - das Cabrio von Walter Röhrl

Sportliche Porsche-911-Piloten lassen meist nur das Coupé gelten, allenfalls den Targa. Dabei ist das Cabrio die wohl vielseitigste Variante des 911. Auch Rallye-Legende Walter Röhrl fährt den offenen 911.

Mehr Motorsport Rallye Monte Carlo und Audi Quattro Walter Röhrl bezwingt nochmal den Col de Turini

Legendäre Kombination: Rallye Monte Carlo, Audi Quattro und Walter Röhrl. Der lange Regensburger bezwang in dem Allradler noch einmal den Pass der Pässe, den Col de Turini - inklusive Schleudewende.

Verkehr Mazda MX-5 gewinnen in Motor Klassik 01/2015 Walter Röhrl und sein 911 Cabrio

Was macht die Faszination des 911 Cabrios aus? Walter Röhrl holt sein 1989er-G-Modell aus der Garage und erklär-fährt es. Außerdem: 24h-Rennen im Vorkriegs-Bentley, Citroën 11 CV, DS und CX und BMW Z3. Und einen Mazda MX-5 gibt es auch...

Verkehr Porträt Renault-21-Sammler Dominik Walter Autos zum Leben

Mit eben diesem Slogan bewarb Renault einst Modelle wie den heute beinahe vergessenen 21. Zwei ganz besondere Varianten der Limousine erhält Dominik Walter am Leben, einen Turbo der Phase 1 und das Sondermodell Exclusiv.

Verkehr Porsche-Sammler Magnus Walker Der etwas andere Mister 911

Jede Welt hat ihre Extreme, auch die der Porsche 911-Sammler. Zum 50. Geburtstag des Elfer macht sich auto motor und sport auf, um im Herzen von Los Angeles einen der schrägsten Typen zu besuchen: Magnus Walker.

Verkehr Classic Days Schloss Dyck Drei Höhepunkte auf Schloss Dyck

Die Classic Days auf Schloss Dyck sind ein Motor-Festival der Extra-Klasse, die nächste Ausgabe steigt vom 2. bis 4. August. Wir präsentieren drei Autos, die zu den Höhepunkten zählen werden: den Bentley Pacey-Hassan, ein Fulda-Mobil und...

Fahrberichte Porsche 918 Spyder im Fahrbericht Rennstrecken-Debüt des Hybrid-Sportlers

Er ist auf dem Weg, der vielseitigste und beste Supersportwagen aller Zeiten zu werden. Der Porsche 918 Spyder vereint gewaltige 887 PS Hybrid-Power und einen offiziellen Verbrauch von 3,3 Liter pro 100 km. Wir fuhren den Prototyp auf...

Verkehr Top 10 Nürburgring-Kurven von Walter Röhrl Röhrls Lieblingskurven auf der Nordschleife

Walter Röhrl weiß nicht, wie viele Runden er auf der Nürburgring-Nordschleife gefahren ist, aber auch nach Hunderten von Umläufen wird dem zweimaligen Rallye-Weltmeister der 21 Kilometer lange Eifelkurs nicht langweilig. Hier enthüllt...

Fahrberichte Treser TR 1 Cup im Fahrbericht Gescheitertes Wunderauto

Auf der IAA 1987 wurde der Treser TR 1 als Wunderauto gefeiert, schaffte es  aber nie in die Serienfertigung. Nur 25 TR 1 wurden gebaut. Wir fahren einen davon: den von Ex-Autofabrikant Walter Treser.

Verkehr Traumwagen Lancia Stratos HF Einsteigen - und nie wieder anhalten

Mehr geht nicht! Michael Schröder sehnt sich nach dem keilförmigen Stratos, dem ultimativen Rallye-Geschoss von Lancia mit dem auf 225 PS erstarken 2,4-Liter-V6 aus dem Ferrari Dino 246 GT.

Fahrberichte Erste Fahrt im Porsche 918 Spyder Walter Röhrl zeigt die Zukunft

Zusammen mit Walter Röhrl im Porsche 918 Spyder, der als 795 PS starker Hybrid-Sportwagen neue Bereiche erobern soll – und kann, wie der Fahrbericht zeigt.

Mehr Motorsport Pikes Peak 90. Jubiläum Der wilde Ritt auf den Berg

Das "Race to the clouds" auf den Pikes Peak ist das berühmteste Bergrennen der Welt. Zur 90. Ausgabe haben wir noch einmal spektakuläre Bilder des wilden Ritts auf den Berg gesammelt.

Mehr Motorsport Pikes Peak International Hill Climb 2012 Der Berg ruft zum 90. Mal

Das legendäre US-Bergrennen „Race to the clouds“ auf dem Pikes Peak findet am Wochenende zum 90. Mal statt. Der berühmte Hill Climb wird 2012 allerdings auf Walter Röhrl verzichten müssen sowie auf spektakuläre Schotterpisten-Drifts in den...

Verkehr Eifel Rallye Festival Jenseits von Afrika

Die zweite Ausgabe des Eifel Rallye Festivals in und um Daun setzte gegenüber dem Vorjahr noch eins drauf: Drei Weltmeister, 150 Autos, 40000 Fans. Selbst das Wetter sorgte für Superlative.

Mehr Motorsport Walter Röhrl Monte 1980 Zehn Minuten Vorsprung

Motorsportlegenden erzählen die Geschichte ihres besten Rennens: Walter Röhrl erinnert sich an die Rallye Monte Carlo 1980, bei der er wie versprochen mit mehr als zehn Minuten Vorsprung gewann.

Mehr Motorsport Video-Tipp: "Röhrls Katze" Rallye-Legende im Film-Porträt

Die Bilder von Walter Röhrl in Action kennen wir alle. In seinem neuen Video-Porträt "Röhrls Katze" zeichnet Filmemacher Helmut Deimel aber auch ein anderes Bild der deutschen Rallye-Legende.

Verkehr VW-Designchef Walter de Silva "Volkswagen ist eine sympathische Marke“

Volkswagen-Konzerndesignchef Walter de Silva über sympathische Modelle, den Umgang mit der E-Mobilität und aktuelle Trends im Design.

Verkehr Classic Days Schloss Dyck Racing Legends

Auf dem Rundkurs begeisterte ein Starterfeld der Extraklasse, hochkarätig wie noch nie zuvor bei den Classic Days Schloss Dyck.

Fahrberichte Porsche 911 Speedster Speedster-Generationentreffen mit Walter Röhrl

Porsche hat den Speedster reanimiert. Der aktuelle Porsche 911 Speedster mit Vollausstattung und 408 PS trifft in den französischen Seealpen auf seinen spartanischen Vorfahren von 1989 - ohne Kat und mit 231 PS. Mit dabei: ein kompetenter...