Wendelin Wiedeking, Porsche Porsche

Wendelin Wiedeking

Wendelin Wiedeking (*1952) war von 1992 bis 2009 Porsche-Chef - und damit der langjährigste Vorstandssprecher in der Geschichte des Sportwagenherstellers.

Seine Karriere in Zuffenhausen startete Wendelin Wiedeking 1983 als Referent des Vorstandes für Produktion und Materialwirtschaft. 1988 zog es den Manager nach Wiesbaden, wo er als Bereichsleiter Technik der GLYCO Metall-Werke wirkte. 1989 wurde er bei dem Unternehmen zum Mitglied der Geschäftsleitung für den Geschäftsbereich Technik ernannt, 1990 sogar zum Vorsitzenden der Glyco-Geschäftsleitung.

1991 kehrte Wendelin Wiedeking zurück zu Porsche - als Vorstandsmitglied für Produktion und Materialwirtschaft. 1992 wurde der Manager zum Vorstandschef berufen. Von 2006 bis 2009 war Wendelin Wiedeking zusätzlich Mitglied des Volkswagen-Aufsichtsrates und von 2007 bis 2009 Vorsitzender des Vorstandes der Porsche Automobil Holding SE. Studiert hat der Westfale Maschinenbau in Aachen.

Verkehr Wendelin Wiedeking Ermittlungen gegen Ex-Porsche-Chef ziehen sich hin

Die staatsanwaltlichen Ermittlungen gegen Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking nach der verlorenen Übernahmeschlacht mit VW ziehen sich hin.

Verkehr Porsche-Vorstandsvorsitzende Neun Vorstandschefs in 80 Jahren

Der aktuelle Porsche-Chef heißt Matthias Müller. Kennen Sie seine acht Vorgänger? Zwei davon feiern heute Geburtstag. Michael Macht wird heute 50 Jahre alt, Wendelin Wiedeking 58 Jahre.

Verkehr Porsche/Volkswagen Porsche-Betriebsratschef will Versöhnung

Nach der Übernahmeschlacht von Porsche und Volkswagen hat der Betriebsratschef des Sportwagenbauers, Uwe Hück, zu Versöhnung und Kooperation aufgerufen. "Wir sollten aufhören, immer zu betonen, wer künftig den Ton angibt.

Verkehr Ex-Porsche Chef Wiedeking Wirbel um Millionenabfindung für Wiedeking

Die millionenschwere Abfindung für Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking und die gescheiterte VW-Übernahme könnten bei Porsche für neuen Ärger sorgen.

Verkehr Klage von Porsche-Aktionären Gericht entscheidet über Anfechtungsklage

Die Beschlüsse der Porsche-Hauptversammlung 2009 kommen auf den Prüfstand. Das Landgericht Stuttgart entscheidet an diesem Freitag (28.5.) über eine Anfechtungsklage von Aktionären des Sportwagenbauers.

Verkehr VW-Übernahme-Versuch - Fonds erweitern Klage US-Fonds erweitern Porsche-Klage

Mittlerweile insgesamt 35 Investmentfonds klagen gegen den Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche auf Schadenersatz wegen angeblicher Kursmanipulation.

Verkehr VW-Übernahme US-Investmentfonds verklagen Porsche

Die Übernahmeschlacht um Volkswagen holt den Stuttgarter Autobauer Porsche in den USA ein. Eine Gruppe von US-Investmentfonds hat die Porsche Automobil Holding und deren ehemalige Vorstände wegen undurchsichtiger Aktiengeschäfte verklagt.

Themen Themen Lego Ideas Auto Union Typ C Geht der Bausatz in Serie? Auto Union Typ C aus Lego

Immer neue Ideen aus Lego: Aktuell ist ein Auto Union Typ C im Wettbewerb.