Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mercedes SLK (R170) im Check

Die Schwachstellen des ersten SLK

Mercedes-Benz SLK /R170), Seitenansicht Foto: Achim Hartmann 19 Bilder

Der Mercedes SLK überzeugt durch seine Solidität und das geniale Vario-Dach. Die erste SLK-Baureihe (R170) war ein Bestseller und hat das Zeug zum Klassiker. Rost und Unfallschäden sind die größten Schwachpunkte.

24.10.2015 Franz-Peter Hudek Powered by

Karosserie-Check

Der Mercedes SLK (R170) entstammt einer Ära, in der Mercedes generell mit Rost zu kämpfen hatte. Äußeres Alarmzeichen beim SLK sind Rostblasen an den seitlichen Kontaktstellen von Karosserie und Front-/Heckschürzen. Am Unterboden gammeln die Diagonalstreben, wenn deren Kunststoff-Ummantelung aufgeplatzt ist.

Weitere Rostschwerpunkte am Mercedes SLK (R170): Radläufe, Umbördelungen der Motorhaube und Wagenheber-Aufnahmebuchsen. Finden sich Wasserränder in der Türverkleidung, ist die Dachdichtung zu erneuern.

Technik-Check

Die Zweiliter-Saugmotoren mit ihrer bescheidenen Nenndrehzahl von 5.500/min laufen bis auf etwas Ölverlust und nicht korrekt gespannte Steuerkette problemlos. Das Getriebe des Mercedes SLK (R170) schaltet sich sehr hakelig, gilt aber als robust.

Die Funktion des Vario-Dachs sollte überprüft werden. Die reguläre Öffnungszeit liegt bei 25 Sekunden. Beim Mercedes SLK (R170) also Dichtigkeit checken (Waschanlage) und auf mögliche Lackabkratzungen sowie Spaltmaße im geschlossenen Zustand achten.

Preise

Classic-Analytics listet den Mercedes SLK 230 im Zustand 2 mit rund 10.000 Euro, mäßige Autos kosten etwa 2.300 Euro. Der SLK 320 liegt erstaunlicherweise im Zustand 2 auf gleichem Niveau, lediglich die Zustand 4-Autos kosten mehr als die Vierzylinder - rund 3.200 Euro sind hier fällig. AM günstigsten ist der SLK 200, für den mit etwa 8.000 Euro respektive 2.600 Euro gerechnet werden muss.

Bei Einführung 1996 (Mercedes SLK 200 (R170))
52.900 DM
Bei Produktionsende 2004 (Mercedes SLK 200 Kompressor)
32.248 Euro

Ersatzteile

Die Versorgung mit Ersatz- und Verschleißteilen macht bei dem vergleichsweise noch jungen Mercedes SLK (R170) keine Probleme. Hier kann der reguläre Mercedes-Service und der freie Markt noch fast alles liefern. Ausgenommen sind einige Interieur-Komponenten.

Schwachpunkte

  1. Diagonalstreben
  2. Wagenheberaufnahmen
  3. Kantenrost
  4. Vario-Dach
  5. Schließanlage
  6. Kupplung
  7. Krümmer
  8. Steuerkette
  9. Ölverlust
  10. Originalität (Räder)
Mercedes-Benz SLK /R170), Schwachpunkte, Igelbild

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Es spricht eigentlich wenig gegen den Mercedes SLK - vorausgesetzt sein Checkheft ist durchgehend geführt. So günstig kommt man derzeit kaum an einen zukünftigen Klassiker, denn bei ihm wird die Übergangsphase vom Gebrauchtwagen zum Youngtimer und weiter zum Klassiker sehr kurz sein. Am besten jetzt nach Ersthandautos mit wenig Kilometern suchen.

Anzeige
Fahrwerke im Vergleich, Mercedes SLK mit Adaptiv-Fahrwerk Mercedes-Benz ab 180 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes SLK Mercedes Bei Kauf bis zu 7,75% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk