Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mitsubishi Outlander und Grandis

Rückruf wegen Bremslichtausfall

Foto: - 102 Bilder

Mitsubishi ruft in Europa über 88.000 Fahrzeuge der Modellreihen Outlander und Grandis in die Werkstätten zurück.

29.04.2009 Holger Wittich

Bei 45.713 Outlander- und 41.799 Grandis-Modellen kann es zu Problemen am Bremslichtschalter kommen - eine Undichtigkeit und eindringende Feuchtigkeit kann zum Ausfall der Bremslichter führen. 

In Deutschland sind von der offiziellen Rückrufaktion über das Kraftfahrtbundesamt 5.214 Mitusbishi Outlander und 8.314 Mitsubishi Grandis aus den Produktionszeiträumen Februar 2007 bis September 2008 beziehungsweise Februar 2004 bis März 2008 betroffen.

Mitsubishi Grandis: Hitzebleche können brechen

Bei dem kostenlosen Werkstattaufenthalt wird in rund 20 Minuten der Bremslichtschalter überprüft und ausgetauscht.

Darüber hinaus müssen beim Mitsubishi Grandis Auspuffhitzeschilde getauscht werden, die wegen zu geringer Materialstärke brechen können und unter Umständen starke Geräusche verursachen.

Umfrage
Beeinflussen Rückrufe Ihr Kaufverhalten?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
Mitsubishi ab 90 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mitsubishi Outlander Mitsubishi Bei Kauf bis zu 24,24% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige