Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Peugeot-Dreizylinder auf dem Autosalon Genf

Drillinge mit Turbo-Power

Peugeot 308 SW Foto: Peugeot 24 Bilder

Peugeot erweitert die neue Dreizylinder-Benziner-Motorenfamilie um zwei Turbo-Varianten. Die aufgeladenen Triebwerke debütieren auf dem Autosalon in Genf.

19.02.2014 Uli Baumann

Der 1,2-Liter-Dreizylinder wird als Turboversion in zwei Leistungsstufen mit 110 und mit 130 PS angeboten. Das maximale Drehmoment liegt bei 205 respektive 230 Nm.

Beide Varianten debütieren zunächst im Peugeot 308 SW, der im April an den Start geht. Die 130-PS-Version ist an ein manuelles Sechsgang-Getriebe gekoppelt und soll im Normverbrauch bei 4,6 Liter auf 100 Kilometer liegen. Später soll noch eine Sechsgang-Automatik nachgeschoben werden. Die 110-PS-Version ist ab Juli verfügbar. Auch werden die neuen Motoren im Citroën C4 zum Einsatz kommen. Preise wurden noch nicht genannt.


Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden