Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Top-Liste Familienautos

Alle Siebensitzer in Deutschland

Ford Grand C-Max Foto: SB-Medien 63 Bilder

Familienautos gibt es viele, doch oft reicht beim Kombi oder SUV der Platz nicht aus um Kinder und Gepäck angemessen unterzubringen. Für die in Deutschland selten gewordene Großfamilie bietet sich da schon eher ein Siebensitzer an.

28.10.2009 Ralf Bücheler

Besonders die Importmarken haben für Familien mit mehr als drei Kindern ein breites Angebot an Modellen im Repertoire. Einige davon sind zwar nur optional auf sieben Sitze erweiterbar, andere werden jedoch schon ab Werk als vollwertige Siebensitzer angeboten. Sogar einige Achtsitzer sind auf dem deutschen Markt erhältlich, wie der Blick in unsere Datenbank verrät.

Beispielsweise wird der Luxus-SUV Cadillac Escalade mit acht Sitzen verkauft - allerdings verrichtet bei diesem US-Giganten ein 6,2-Liter-V8 mit einem Spritverbrauch jenseits der 16-Liter-Marke seinen Dienst - nicht gerade das ideale Familienauto. Dagegen sind Vans schon eher etwas für die moderne Großfamilie, bieten sie außer üppigem Stauraum doch auch eine angenehm hohe Sitzposition und einen moderaten Verbrauch. Nachteile sind oftmals die schlechte Übersicht­lichkeit und die im Vergleich zu Kombis meist schlechteren Fahrleistungen.

Alternativen zum Van

Als interessante Alternative zum Van bietet Nissan mit dem Qashqai+2 einen geräumigen Kompakt-SUV mit sieben Sitzplätzen. Auch der Mazda 5 mit seinen praktischen Schiebetüren oder der preisgünstige Dacia Logan MCV kommen als alternative Familientransporter mit bis zu sieben Sitzen in Frage. 

Um Ihnen die Entscheidung für den Kauf eines Familientransporters zu erleichtern, haben wir von allen wichtigen Herstellern auf dem deutschen Markt die Pkw herausgefiltert, die mit sieben oder mehr Sitzen erhältlich sind. Alle weiteren Infos sowie Links zu Tests und Fahrberichten der einzelnen Fahrzeuge finden Sie in unserer Übersichtstabelle. 

ModellSitze
Audi Q75-7
BMW X55-7
Cadillac Escalade8
Cadillac SRX5-7
Chevrolet Captiva7
Chrysler Grand Voyager7
Citroën C85-8
Citroën C-Crosser7
Citroën Grand C4 Picasso7
Citroen Jumpy5-9
Dacia Logan MCV5-7
Dodge Journey5-7
Fiat Doblò5-7
Fiat Ulysse5-8
Fiat Scudo5-9
Ford Galaxy7
Ford S-Max5-7
Ford Tourneo Connect5-8
Hyundai H-1 Travel8
Hyundai ix557
Hyundai Santa Fe5-7
Jeep Commander7
Kia Carens5-7
Kia Carnival7
Lancia Phedra5-7
Land Rover Discovery5-7
Mazda 55-7
Mercedes E-Klasse T-Modell5-7
Mercedes G-Klasse5-7
Mercedes GL-Klasse5-7
Mercedes R-Klasse5-7
Mercedes Viano5-8
Mercedes Vito5-9
Mitsubishi Grandis7
Mitsubishi Outlander5-7
Mitsubishi Pajero5-7
Nissan Pathfinder5-7
Nissan Patrol7
Nissan Qashqai+27
Nissan NV 2005-7
Nissan Primastar6-9
Opel Zafira7
Opel Vivaro6-9
Peugeot 308 SW5-7
Peugeot 40077
Peugeot 50085-7
Peugeot 8075-8
Peugeot Partner Tepee5-7
Peugeot Expert5-8
Renault Grand Scénic5-7
Renault Espace5-7
Renault Trafic5-8
Seat Alhambra5-7
Subaru Tribeca5-7
Toyota Verso5-7
Toyota Landcruiser5-8
Toyota Landcruiser V85-7
Toyota Verso7
Volvo XC907
VW Caddy Life5-7
VW Multivan7
VW Sharan5-7
VW Touran5-7
Umfrage
Was ist für Sie bei einem Familienvan besonders wichtig?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
Audi Q7 3.0 TDI 2015 Audi Q7 ab 500 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Audi Q7 Audi Bei Kauf bis zu 14,95% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden