Technische Physik Pendelschwingung bei Anhängern

Anhänger neigen bei höheren Geschwindigkeiten zu gefährlichem Pendeln, was nicht selten zu schweren Unfällen führt. Mit Hilfe der Physik wollen wir diese Schwingungen berechnen.

Technische Physik Wärmekraftmaschinen im Kreisprozess

Aus Wärme kann eine Kraft werden und aus der Kombination von beiden eine Maschine. Die Physik hilft beim Verstehen der komplexen Zusammenhänge. Wir erläutern mithilfe des Stirlingmotors.

Physik am Auto Die Momentan-geschwindigkeit

Die Durchschnittsgeschwindigkeit eines Fahrzeugs stellt eine Vereinfachung der Geschwindigkeit dar, mit der besser umgegangen werden kann als mit dem Begriff Momentangeschwindigkeit.

Werkstattpraxis Der Messschieber und seine Fehler

Der Messschieber für Millimeter-genaue Messungen gehört zum Handwerkszeug eines Mechatronikers. Doch wie liest man die Werte richtig ab. Wir klären auf.

Räder, Reifen & Fahrwerk Haft-Pflicht für Gummi

Seit dem Beginn der Auto-Mobilität sorgen Reifen für sicheren Kontakt mit der Straße. Wir zeigen Ihnen, welche Technik sich im Reifen verbirgt und was Reifen heute alles können.

Werkstattpraxis Löten mit Schutzgas

Verschiedene Lötverfahren ermöglichen das Verbinden von gleichartigen oder auch unterschiedlich metallischen Werkstoffen. Auch bei verzinkten Blechen im Karosseriebereich setzt sich das Löten durch.

Motorentechnik Alternativen der variablen Ventilsteuerung

Variable Steuerzeiten bringen eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich. Neben den bisher bekannten Versionen gibt es auch vielversprechende Lösungen von Zulieferern wie Mahle, Borg Warner oder Thyssen.

Technische Physik Antriebsschlupf am Reifen

Auf schneeglatter, eisiger oder nasser Fahrbahn ist er häufig anzutreffen: Schlupf, die Räder drehen durch. Das steckt physikalisch dahinter und diese Vorgänge laufen dabei im Reifenprofil ab.

Physik am Auto Die Querdynamik

Beim Fahrverhalten eines Autos ist die Querdynamik der physikalisch komplizierteste, für manche aber auch der spannendste Fahrzustand. Welche Kräfte wann, wo und warum wirken, wird hier erklärt.

Räder, Reifen & Fahrwerktechnik Literatur zum Thema Fahrwerkvermessung

Das Buch „Fahrwerksvermessung“, erschienen im Vogel-Buchverlag, beschreibt die Grundlagen der professionellen Fahrwerksvermessung. Mit Fragen und Antworten kann man sein Wissen prüfen.

Räder-, Reifen- und Fahrwerkstechnik Spur und Sturz im 3-D-Scan

In der Automobilindustrie arbeitet man mit der 3-D-Geometrie-Erfassung mit Stereovision. Maus, Monitor, Laser und Beamer verdrängen auch in der Werkstatt traditionelle Messverfahren.

Technische Mathematik Rechnen mit Zahnrädern

Innerhalb der Zahnradpaarungen eines Getriebes herrschen klare Gesetze. Wir berechnen mithilfe einfacher mathematischer Formeln die Übersetzung und das Zugkraftdiagramm eines Fünfgang-Schaltgetriebes.

Technische Physik Der Beschleunigungs-widerstand

Soll ein Körper beschleunigt werden, setzt dieser seine eigene Masse dagegen, die Massenträgheit. Um diese Trägheit zu überwinden, benötigt es eine bestimmte Kraft: Die Beschleunigungskraft.

Technische Physik Das Prinzip des Vergasers

Was passiert im Vergaser? Wieso wird die Luft beim Ansaugen so stark beschleunigt? Diese und andere Fragen rund um den Vergaser beantwortet unser kleiner Ausflug in die Welt der Physik.