Friedhelm Hoffmann

Motorentechnik Dieseltechnik in der Praxis

Dieselmotoren sind langlebig, drehmomentstark, äußerst effizient und inzwischen sehr abgasarm und kultiviert. Welche Technologien hinter dem Erfolg des Diesels auch im Pkw stecken, erklären wir hier.

Motorentechnik Antrieb ohne Vibration

Torsionsdämpfer, Fliehkraftpendel und Zweimassenschwungrad sorgen dafür, dass die mit geringerer Zylinderzahl kräftigeren Drehschwingungen des Motors nicht zum Getriebe oder in den Innenraum vordringen können. So funktioniert die Technik

Motorentechnik 2015: Motoren mit weniger Zylindern

„Kleiner ist feiner“, neue Fottengrenzwerte lassen das Mittelklassesegment weiter wachsen. Mit Motoren mit einem Hubraum zwischen 1,0 und 1,6 Litern – möglich als Dreizylinder.

Motorentechnik Trockenkupplungssysteme

Konventionelle Einscheiben-Trockenkupplungssysteme werden durch Hybridisierung immer mehr verdrängt. Wir erklären die Funktion von Trockenkupplungen und wie mögliche Schäden erkannt werden können.

Assistenz-, Sicherheits- und Komfortsysteme Neue Bremsentechnik

Beim rekuperativen Verzögern kann Bewegungsenergie gespeichert und wiederverwendet werden, beim Stopp mit konventionellen Reibbremsen ist sie verloren. So bremsen wir heute – und in Zukunft.

Faszination Technik Der Fallstromvergaser

Zur Rubrik „Historische Technik Vergaser“ gehört auch der Fallstromvergaser, hauptsächlich bei Klein- und Kompaktautos eingebaut. Wir erklären die technischen Details der einzelnen Vergasertypen.

Faszination Technik Der neue Mercedes EQS

Mit dem aufwendigen EQS debütiert Mercedes in der elektrischen Luxusklasse. Im Test von auto motor und sport sorgte er für Staunen. Wir analysieren die Technik im Detail.

Getriebetechnologie ZF-5 HP 19-Automatikgetriebe

In unserem folgenden Artikel werfen wir einen Blick zurück auf das über 20 Jahre lang verwendete ZF - 5 HP 19. Zudem zeigen wir die detaillierte Instandsetzung eines solchen Getriebes.

Historische Technik Die Trommelbrems-Anlage

Die Anzahl der historischen FAhrzeuge wächst und stellt an Kfz-Mechatroniker ungewohnte Anforderungen bei Wartung und Instandsetzung. Wir nehmen in unserem Beitrag die Bremsanlage unter die Lupe

Motorentechnik Mehr Luft für den Motor

Klares Ziel: Mehr Sauerstoff für die Verbrennung bedeutet mehr Leistung und Drehmoment. Die technischen Wege dorthin sind vielfältig. So sehen die Details der neuen Motoren derzeit aus.

Räder, Reifen und Fahrwerkstechnik Elektromechanische Lenksysteme

Die Lenkung - einst eine einfache Konstruktion, jetzt ein komplexer Bestandteil teilelektrifizierter Sicherheitssysteme. Wir berichten über Aufbau, Sicherheit und Komfort.

Motorentechnik Der neue Opel-Dieselmotor

Lässt aufhorchen: Opels Präsentation eines Vierzylinders auf dem 42. Wiener Motorensymposium als letztes Mitglied seiner brandneuen CSS-Dieselfamilie (Cylinder Set Strategy). Das Ergebnis.

Recht Sicheres Einkaufen im Netz

Seit Anfang 2021 machen neue, rechtliche Bestimmungen das Einkaufen mit Kreditkarte im Netz sicherer. Wir erklären die Neuerungen.

Motorentechnik Innovatives Thermomanagement

Bei der Verbrennung im Motor entstehen mitunter Temperaturen bis über 2000 Grad Celsius. Um die Bauteile vor Überhitzung oder gar dem Schmelzen zu bewahren, muss der Verbrennungsmotor gekühlt werden.

Assistenz-, Sicherheits- und Komfortsysteme Bremsbasierte Assistenzsysteme

Nach den Entwicklern der Automobilindustrie wird die Vision autonomes Fahren in den kommenden Jahren Realität. Eine Schritt für Schritt Revolution des Autofahralltags - mithilfe von Assistenzsystemen. Hier der Bremsassistent

Räder, Reifen & Fahrwerkstechnik Lenksysteme

Die Lenkung: einst eine einfache Konstruktion, ist sie inzwischen zum komplexen Bestandteil der teilelektrifizierten Sicherheitssysteme geworden. Diese Lenksysteme gibt es

Motorentechnik Der Dreizylindermotor für den Civic

Der japanische Fahrzeughersteller hat die Motorenbaureihe VTEC Turbo um einen 1,0-l-Dreizylinder mit Turboaufladung und Direkteinspritzung für den Civic nach unten abgerundet. Das hat sich geändert.

Motorentechnik 2019: Das sind die aktuellen Motoren von Porsche

Der Sportwagenhersteller präsentierte 2019 auf dem Aachener Kolloquium den Panamera 4 als Hybridmodell, ausgerüstet mit einem V6-Biturbo. Was der Hybrid alles kann, lesen Sie hier.

Motorentechnik Innovative BMW Motoren des Jahres 2019

Unter dem Stichwort „New Technologies in the next Generation“ stellte BMW 2019 unter anderem den neuen Sechszylinder-Benzinmotor vor. Die Fakten zum Sechszylinder und zum neuen Diesel, hier.

Motorentechnik 2019 - Das sind die Motoren von Mercedes

Mercedes Benz verabschiedet sich vom seit 1997 gebauten Sechszylinder-V-Motor der Baureihe M 276 zugunsten des neuen Reihenmotors M 256, und widmet sich auch dem Brennstoffzellenantrieb. Wir berichten.

Motorentechnik Optimierte Audi-Motoren aus dem Jahr 2019

Im Zuge weiterer Optimierungsmaßnahmen hat auch Audi seine Motoren nochmals gründlich überarbeitet. Wir informieren über den 3.0-l-TDI, die V6-Motoren und den Vierzylinder in unserem Artikel.

Motorentechnik Der Erdgasantrieb TGI von Volkswagen

Längst bietet Volkswagen den EA-211-1,0-l-Dreizylinder als Erdgasvariante an. Der Benziner dieser Motorenfamilie EA 211 ist auch als „Miller-Motor“ bekannt. So funktioniert der Erdgasantrieb von VW.

Motorentechnik Der Opel Dreizylinder

Opels, im Astra eingebauter, 1,2 l Ottomotor wurde überarbeitet. Der 10:1 verdichtete Motor der 3.Generation leistet 107 kW im Drehzahlbereich zwischen 4000 und 5600/min. Mehr dazu hier.

Motorentechnik Der 4,0-l-V8-TDI Motor von Volkswagen

Speziell für den Touareg des Jahres 2019 hat VW einen neuen Vierliter-V8-Motor entwickelt. Die interne Bezeichnung lautet EA 898. Was er alles kann, hier im Test.

Motorentechnik 2020: UpDate der Audi Motoren

Für das Jahr 2020 optimierte Audi seinen bekannten 3,0-l-V6-TDI-Motor nochmals. Nachfolger des bekannten TDI-Biturbo ist der neue TDI Gen.3. Was sich neben Leistung und Drehmoment noch verändert hat, hier:

Sportwagen Neuvorstellungen & Erlkönige Audi TT RS iconic edition 2022 Audi TT RS Coupé Iconic Edition 100 mal 400 PS zum letzten TT-Geburtstag

Zum 25. Jahrestag des TT-Debüts bringt Audi Anfang 2023 ein Sondermodell.