50 Jahre Formel V "Eine wilde Zeit, aber schön"

Volkswagen ließ sich nicht lumpen: Zur 50-Jahr-Feier der Formel V verschiffte man in Kooperation mit dem Verein der Historischen Formel Vau Europa elf Autos unterschiedlicher Generationen in die USA und beging dieses Jubiläum standesgemäß...

Die kuriosesten Patzer beim 24h-Rennen Dumm gelaufen in der Grünen Hölle

Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring liefert stets schöne Anekdoten und saftige Stories. Besonders spannend sind jene Geschichten, in denen es um kuriose Unfälle oder um phantasievolle Interpretationen der Regeln geht.

Erfolgsgeschichte Formel 3 Mit Schumacher kam der Boom

Jahrelang galt England als das Ziel des aufstrebenden Rennfahrers. Doch nach und nach etablierte sich die deutsche Formel 3 als bestes Sprungbrett. Hier bieten sich die besseren Aufstiegsmöglichkeiten.

50 Jahre Volkswagen Motorsport Formel Vau-Renner in Daytona

Feste muss man feiern wie sie fallen. Volkswagen feierte unlängst sein 50-Jähriges im Rennsport. Und deshalb entsandten die Wolfsburger elf Renner des Historischen Formel Vau-Vereins in das weite Rund des Daytona International Speedway zu...

Formel 3 Sicherheit Hohe FIA-Standards für den Nachwuchs

Von schweren Unfällen mit bösen Folgen ist die Formel 3 in den vergangenen Jahren weitgehend verschont geblieben. Zu verdanken ist dies auch den strengen Sicherheitsauflagen der FIA.

Formel 3-Saison für 600.000 Euro Warum ist die Formel 3 so teuer?

Rennsport war noch nie billig. Mehr als eine halbe Million Euro pro Saison muss veranschlagen, wer sich in der Formel 3 auf Top-Level engagieren will. Wir erklären, warum die Formel 3 so teuer ist.

Neuer Nascar-Meister Brad Keselowski Brad Pit des Stock-Car-Sports

Während Brad Pitt bis heute auf einen Oscar-Preis wartet, hat der Namensvetter aus der Boxengasse in nur drei Jahren den NASCAR-Olymp erobert: Meister Brad Keselowski genoss bisher einen eher zweifelhaften Ruf im Fahrerlager. Mittlerweile...

Nachwuchsserie Formel 3 Das beste Sprungbrett in die Formel 1

Von den 24 F1-Piloten 2012 haben bis auf sieben alle ihre Sporen in der Formel 3 verdient. An der Formel 3 kommt also kaum einer vorbei, wenn er es mit der Formel 1 ernst meint. Wir sagen Ihnen warum.