Joachim Deleker

Antriebstechnik Motorrad Kraft-Verkehr

Bei Motorrädern erfolgt die Übertragung der Antriebskraft vom Getriebe zum Hinterrad durch drei unterschiedliche Systeme: Kardan, Kette oder Zahnriemen. Wir zeigen die Vor- und Nachteile.

Elektro- und Hybridantriebe Der Startergenerator

Die Zahl der Hybridfahrzeuge steigt schnell. Damit auch der Einsatz von leistungsstarken Generatoren wie RSG und ISG. Wie diese Elektrokraftwerke funktionieren, erfahren Sie hier.

Getriebetechnologie Zahn um Zahn - Schaltgetriebe

Getriebe sind Drehzahl- und Drehmomentwandler. Ohne sie hätte der Verbrennungsmotor wenig Chancen einen Pkw anzutreiben. Die manuelle Variante ist ein komplexes Meisterwerk. So funktionieren diese.

Philips Ultinon Pro6000 LED-H7 im VW Polo 6R So einfach ist der Einbau der Nachrüst-LED-Lampe

Nachdem Osram im letzten Winter LED-Retrofit-Lampen für H7-Scheinwerfer auf den Markt gebracht hat, zieht nun Philips nach. So funktioniert der Einbau.

Motorrad-Technik Aufladung bei Motorrädern

Aufgeladene Motoren in Autos sind Standard. Nicht so bei Motorrädern, denn nur noch Kawasaki bietet mit der Z-H2 einen Vierzylinder-Sportler mit Kompressor an.

Motorentechnik Elektrische Zusatzverdichter

Die perfekte Ergänzung für einen aufgeladenen Motor ist ein elektrisch angetriebener Zusatzverdichter. Mit ihm lassen sich auch die kleinsten Turbolöcher endgültig stopfen.

Faszination Technik Lager für E-Autos

Sogenannte Motorlager sollen bei herkömmlichen Autos Vibrationen, die in einem Zerknalltreibling entstehen, vom Chassis durch geschickte Dämpfung fernhalten. So funktioniert die Dämpfung im E-Auto:

Motorentechnik Elektrische Anschubhilfe

Audi hat den elektrischen Verdichter bereits in seinen Autos verbaut, nun folgt ein nach ähnlichem Prinzip arbeitendes Modell von AMG. Wir berichten.

Faszination Technik Energiebilanz der E-Mobilität

Uwe Wagner, Forschungsvorstand des Schaeffler-Konzerns zieht, bezüglich der CO2-Belastung durch E-Autos, Bilanz. Ob diese positiv ausfällt lesen Sie in unserem Beitrag.

Alternative Antriebe Neue Getriebe für E-Fahrzeuge

Volkswagen verwendet im e-Up und im ID.3 ein Getriebe mit nur einem festen Gang. Porsche verdoppelt die Gänge im Taycan. Der elektrische Antrieb macht fast alles möglich.

Assistenz-, Sicherheits- und Komfortsysteme Sicherheitssysteme bei Motorrädern

Assistenzsysteme im Zweiradsektor basieren auf Entwicklungen des Automobilbereichs. Die Anforderungen sind ähnlich, die Lösungen meist anders. Welche Systeme gibt es schon, was erwartet uns noch?

Technische Physik Der Kammsche Kreis

Der Kammsche Kreis - benannt nach dem Stuttgarter Ingenieur Wunnibald Kamm - ist wichtig um die Längs- und Querkräfte am Rad bestimmen zu können.

Assistenz-, Sicherheits- und Komfortsysteme Trickreiche Veränderung der Radlasten

Mazda führt mit dem Facelift des 6 ein Software-Update ein, das mit Eingriffen in die Einspritzung Radlasten verändern kann – zugunsten höherer Lenkpräzision sowie mehr Fahrsicherheit und Komfort.

Räder, Reifen und Fahrwerkstechnik Wälzlager im Auto: Kugel- und Rollenlager

Ohne sie dreht sich kein Rad im Auto: Wälzlagerungen. Bewährte, ausgereifte Technik ohne Optimierungspotenzial? Von wegen! Aktuelle Konzepte zeigen, dass moderne Radlager lange nicht am Ende sind.

Werkstattpraxis Kegelrollenlager wechseln

Viele Radlager-Einheiten halten ein Autoleben lang, da sie oft in den Radträger integriert sind, ist ein Austausch eher selten nötig. Wenn doch, zeigen wir wie die Reparatur funktioniert.

Alternative Antriebe Mercedes GLC: F-Cell mit Plug-in

Der Plug-in-Brennstoffzellenantrieb: Wie Mercedes im Plug-in-Hybrid mit Brennstoffzelle der emissionsfreie Spagat zwischen elektrischem Antrieb und Wasserstofftechnologie gelingt.

Getriebetechnologie Getriebe in Motorrädern

Drehmomentwandler in Motorrädern haben ein Problem: wenig Platz. Trotzdem haben sich verschiedene Bauarten etabliert: das übliche Getriebe, ein angedocktes Räderwerk oder ein Doppelkupplungsgetriebe.

Faszination Technik Neue Halogenlampen für mehr Licht

Rechtzeitig zur dunklen Jahreszeit bringen die Firmen Osram und Philips mit zwei Top Halogenlampen, erhältlich in H4 und H7, auf den Markt

Räder, Reifen & Fahrwerkstechnik Fahren im Grenzbereich

Motorradreifen haben wenig gemeinsam mit Pkw-Reifen. Die Hauptaufgabe, in allen Fahrsituationen die Haftung zu bewahren, gilt für beide, aber die jeweilige Fahrdynamik unterscheidet sich beträchtlich.

Technische Mathematik Wann kippen Autos um?

Es ist kein Zufall, wenn Autos umkippen. Physikalisch gesehen besteht dann ein Ungleichgewicht der Kräfte. Wann Autos umkippen und welche äußeren Einflüsse das fördern, kann man berechnen.

Faszination Technik Das Lenkrad des Porsche 919 Hybrid

Multifunktionslenkräder in heutigen Autos sind oft schon eine Herausforderung, aber die Lenkräder von Rennautos sind wirklich kompliziert. Wir zeigen erläutern Ihnen das Lenkrad des Porsche 919 Hybrid

Osram LED-Retrofit im VW Polo 6R So gut ist die Nachrüst-LED-Lampe im Praxistest

Osram bringt die erste legale H7-Nachrüstlampe mit LED-Technik. Wir haben den Night Breaker in einen Polo eingebaut. Mit überraschenden Ergebnissen.

Die Technik-Highlights 2019 Technik, die uns 2019 begeistert hat

Dass der Wankelmotor als Range Extender zurückkommt, war sicher eine der überraschendsten Technik-Vorstellungen des Jahres. Aber es gab noch mehr ...

Nissan Micra DIG-T 117 Gestärkter Kleinwagen im Test

Klein, sportlich und mit 117 PS aus einem Einliter-Dreizylinder: Kann der Micra so zum Fahrdynamiker werden? Wir machen den Test.

So funktioniert ein DSG Schneller schalten mit Doppelkupplung

Doppelkupplungsgetriebe (DSG) schalten schnell und effizient. Doch wie funktioniert das Getriebe? Wir erklären die Technik.