SUV

Kia e-Niro 64 kWh im Alltags-Check: Elektro-SUV im Test (Technische Daten)

Kia e-Niro Fahrbericht Praxistest 2019
Kia e-Niro 64 kWh im Alltags-Check: So schlägt sich der Elektro-SUV in der Praxis Der Kia e-Niro soll die Elektromobilität sozialisieren. Wir haben ihn im praktischen Alltagseinsatz unter die Lupe genommen.
Kia e-Niro 64 kWh im Alltags-Check: Technische Daten
Kia e-Niro 64 kWh Spirit
Testwagen
Baujahr ab 12/2018
Antrieb
Einbaulage / Richtung vorne / quer
max. Drehmoment 395 Nm
Verbrennungsverfahren Elektro
Elektromotoren Anzahl 1
Einbauort E-Motor vorn
E-Motor Leistung 150 kW
E-Motor max. Drehmoment 395 Nm
Reichweite rein elektrisch 455 km
Batterie-Bauart Lithium-Polymer
Energiegehalt brutto 64,0 kWh
Batteriespannung 356 V
AufladezeitHersteller 29,0 h
Systemleistung 150 kW / 204 PS
Systemdrehmoment 395 Nm
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 1-Gang Automatikgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4355 x 1805 x 1545 mm
Radstand 2700 mm
Spurweitevorn / hinten 1562 / 1572 mm
Bodenfreiheit 160 mm
KofferraumvolumenVDA 451 bis 1405 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1812 kg
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2230 kg
ZuladungHersteller 418 kg
Dachlast 100 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 13,3:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 7,8 s
Höchstgeschwindigkeit 167 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Elektro
Strom-Verbrauch 14,9 kWh/100 km
Effizienzklasse A+
Kosten
Grundpreis 45.790 €