BMW E21 Touring Motor Klassik
BMW E21 Touring
BMW 840 Touring
BMW 320/6, Baureihe E21
BMW 320/6, Baureihe E21
BMW 850i - 850 CSi, Frontansicht 6 Bilder

Aprilscherz: Sensationeller BMW-Fund

BMW E21 und 840 als Touring aufgetaucht

BMW Classic kann einen aufsehenerregenden Fund melden: Die Modelle E21 und 840 gab es bereits als Touring-Versionen! Sie werden auf der diesjährigen Mille Miglia als Begleitfahrzeuge mitfahren. (Update: Die alten neuen Tourings wurden am 1. April überraschend abgelehnt...Details am Artikelende)

Die Sensation ist perfekt: BMW Classic konnte einen Rückkauf tätigen, der seinesgleichen sucht. Von den BMW-Modellen der Baureihen E21 und 840 sind Kombi-Versionen aufgetaucht, die lange Zeit als verschollen galten. BMW-Designer hatten den Erfolg der Touring-Modelle visionär vorausgeahnt, woraufhin im Forschungs- und Entwicklungszentrum (FEZ) des Münchner Stammwerks Prototypen gebaut wurden.

BMW Touring-Modelle damals auf Eis gelegt

Allerdings kamen diese Kombistudien nie über das Prototypenstadium hinaus und wurden auch auf keiner Messe gezeigt. Man sagt, dass der damalige Vorstand der BMW AG die Zeit noch nicht für reif hielt, um ein sportliches Auto als Shooting Brake zu produzieren. Andere Quellen behaupten wiederum, der Frühling habe jeweils explosionsartig eingesetzt, sodass die Designer aufgrund der hohen Temperaturen gezwungen waren, ihre Zeichnungen zu fortgeschrittener Stunde in einem Münchner Biergarten auf Papier zu bringen.

Neuauflage der Prototypen für die Serie

Aufgrund des großen Erfolgs der Shooting Brakes auf dem Automarkt und der Retro-Welle hat sich BMW Classic nun aber entschlossen, die alten Kombis neu aufzulegen. Das Modell E21 Touring wird ab dem 1. April 2013 bei ausgewählten Händlern in Norddeutschland und der Schweiz in den Farben seladongrün, gelb und pink metallic zum Preis von 45.678 Euro erhältlich sein. Der sportliche Kollege 840 Shooting Brake steht zur selben Zeit in diversen Modefarben (außer schwarz, weiß, rot, grün, silber, braun und orange) für 142.013 Euro bei drei Händlern in Buxtehude, Hechelmannskirchen und Rosenheim. Interessenten wird zur Vorbestellung geraten, da nur eine streng limitierte Anzahl an Fahrzeugen erhältlich ist. Für alle, die keinen Touring erwischen, kein Grund zur Sorge: Die originalen Prototypen werden in diesem Jahr als Begleitfahrzeuge bei der Mille Miglia mitfahren und können dabei vom Publikum ausgiebig bewundert werden...

Aprilscherz mit BMW Kombis

Sind Sie auch darauf hereingefallen? Die Computerretuschen von Christian Schulte sind so gut gelungen, dass man den Aprilscherz von Motor Klassik glatt für Fotos von realen Autos halten konnte.

Die Touring-Version des BMW Dreiers (E21) und der 840 als Shooting Brake sehen zwar schick aus, sind aber reine Kopf-Spielereien. Schade eigentlich: Denn wie viele Leser finden wir, dass vor allem der 840 Shooting Brake ein attraktives Auto mit Klassikerpotenzial hätte sein können.

Der Dreier in der Huckepack-Version wurde erst in der E30-Familie heimisch. Doch Schultes Bilder zeigen: Auch vom E21 hätte es einen schicken Kombi geben können, der wie auch der Shooting Brake gut in die Sammlung von BMW Classic gepasst hätte.

(BMW-Retuschen zum 1. April: Christian Schulte)

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Wer kooperiert, fährt 35% schneller Verblüffend einfaches Expriment der Uni Cambridge

Wenn Autos kommunizieren, fließt der Verkehr schneller und sicherer.

BMW 3er
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über BMW 3er