Ford Puma ST-Line X, Exterieur
Ford Puma ST-Line X im Fahrbericht: Crossover von Ford auf Kleinwagenbasis mit Frontantrieb Eigentlich hat Ford mit dem Ecosport bereits einen kleinen SUV auf Fiesta-Basis im Portfolio. Das hindert die Kölner jedoch nicht daran, den Puma als Crossover wiederauferstehen zu lassen.

Ford Puma ST-Line X im Fahrbericht: Technische Daten

Ford Puma 1.0 EcoBoost ST-LINE X
Testwagen
Baujahr 09/2019 bis 12/2019
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 3-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 998 cm³ / 10,0:1
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 114 kW / 155 PS bei 6000 U/min
max. Drehmoment 240 Nm bei 2500 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen
Türen / Sitzplätze 4 / 5
Außenmaße 4207 x 1805 x 1537 mm
Radstand 2588 mm
Kofferraumvolumen 468 bis 1161 l
Gewichte
Leergewicht 1280 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 1760 kg
Zuladung 480 kg
Anhängelast 640 / 1100 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis – / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / nein
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Verbundlenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 9,0 s
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 42 l / 933 km
NEFZ-Verbrauch 5,1 / 4,1 / 4,5 l/100 km
CO2-Ausstoß 101 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6d-TEMP
Effizienzklasse A
Kosten
Grundpreis 28.400 €