SUV

Kia Niro PHEV (2022): 65 km E-Reichweite, aber ohne reinen E-Modus (Technische Daten)

Kia Niro PHEV 2022
Kia Niro PHEV (2022): 65 km E-Reichweite, aber ohne reinen E-Modus Nach Abzug der Prämie ist der Niro als Plug-in-Hybrid aktuell für knapp unter 30.000 Auro zu haben. So fährt er.
Kia Niro PHEV (2022): Technische Daten
Kia Niro Plug-in Hybrid Edition 7 Kia Niro Plug-in Hybrid Vision Kia Niro Plug-in Hybrid Spirit
Testwagen
Baujahr ab 04/2022 ab 04/2022 ab 04/2022
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor 4-Zylinder Reihenmotor 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer vorne / quer vorne / quer
Leistung 77 kW / 105 PS bei 5700 U/min 77 kW / 105 PS bei 5700 U/min 77 kW / 105 PS bei 5700 U/min
max. Drehmoment 144 Nm bei 4000 U/min 144 Nm bei 4000 U/min 144 Nm bei 4000 U/min
Verbrennungsverfahren Otto-Hybrid-Plugin Otto-Hybrid-Plugin Otto-Hybrid-Plugin
Nockenwellenantrieb Kette Kette Kette
Elektromotoren Anzahl 1 1 1
E-Motor Leistung 62 kW 62 kW 62 kW
E-Motor max. Drehmoment 203 Nm 203 Nm 203 Nm
Batterie-Bauart Lithium-Polymer Lithium-Polymer Lithium-Polymer
Energiegehalt brutto 11,1 kWh 11,1 kWh 11,1 kWh
Batteriespannung 360 V 360 V 360 V
Systemleistung 135 kW / 183 PS 135 kW / 183 PS 135 kW / 183 PS
Systemdrehmoment 265 Nm 265 Nm 265 Nm
Antriebsart Vorderradantrieb Vorderradantrieb Vorderradantrieb
Getriebe 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen Geländewagen Geländewagen
Türen / Sitzplätze 4 / 5 4 / 5 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4420 x 1825 x 1560 mm 4420 x 1825 x 1560 mm 4420 x 1825 x 1560 mm
Radstand 2720 mm 2720 mm 2720 mm
Spurweitevorn / hinten 1585 / 1596 mm 1585 / 1596 mm 1585 / 1596 mm
Bodenfreiheit 160 mm 160 mm 160 mm
KofferraumvolumenVDA 348 bis 1342 l 348 bis 1342 l 348 bis 1342 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1594 kg 1594 kg 1594 kg
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2060 kg 2060 kg 2060 kg
ZuladungHersteller 466 kg 466 kg 466 kg
Anhängelastungebremst / gebremst bei 12% 600 / 1300 kg 600 / 1300 kg 600 / 1300 kg
Dachlast 100 kg 100 kg 100 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja ja / ja ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 13,9:1 / – / – 13,9:1 / – / – 13,9:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 9,6 s 9,6 s 9,6 s
Höchstgeschwindigkeit 168 km/h 168 km/h 168 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Elektro Elektro Elektro
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt – / – / 1,3 kWh/100 km – / – / 1,3 kWh/100 km – / – / 1,3 kWh/100 km
Strom-Verbrauch 10,5 kWh/100 km 10,5 kWh/100 km 10,5 kWh/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 29 g/km 29 g/km 29 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6d Euro 6d Euro 6d
Effizienzklasse A+++ A+++ A+++
Kosten
Grundpreis 36.690 € 40.490 € 43.490 €
SUV Fahrberichte 7/2022, Maserati Grecale GT 2022 Maserati Grecale GT Basis-Maserati mit Vierzylinder! Passt das? Fährt das?

Erste Fahrt im Maserati Grecale GT.