Auto-Legende VW Käfer (1938 bis 2003) (Technische Daten)

Kaufratgeber Klassiker bis 5000 Euro - VW Käfer
Auto-Legende VW Käfer (1938 bis 2003): Heckschleuder fürs Volk Laut, lahm, geliebt: Dem Charme des VW Käfer kann sich kaum jemand entziehen. Doch was ist das Tolle am Käfer und was macht ihn so besonders?
Heckschleuder VW Käfer: Technische Daten
VW Käfer 1200 L
Testwagen
Baujahr 01/1974 bis 12/1985
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder
Einbaulage / Richtung hinten
Hubraum / Verdichtung 1192 cm³
Leistung 25 kW / 34 PS bei 3800 U/min
max. Drehmoment 74 Nm bei 1700 U/min
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 4-Gang
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 2 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4090 x 1550 x 1500 mm
Radstand 2400 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 820 kg
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Normal Benzin