BMW 535i (E34) im Fahrbericht: Alles muss raus - Eisenschwein vs. 1,6 Tonnen (Technische Daten)

BMW 535i
BMW 535i (E34) im Fahrbericht: Alles muss raus - Eisenschwein vs. 1,6 Tonnen Liegt es wirklich nur an der Verwandtschaft zum BMW M1-Aggregat, warum der M30-Motor zu den großartigsten Triebwerken zählt? Ein 1.620 Kilogramm schwerer BMW 535i gibt Antworten.
BMW 535i (E34) im Fahrbericht: Technische Daten
BMW 535i
Testwagen
Baujahr 01/1988 bis 01/1995
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 3430 cm³ / 9,0:1
max. Drehmoment 305 Nm bei 4000 U/min
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4720 x 1751 x 1412 mm
Radstand 2761 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1620 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Federbeinen
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Schräglenkern
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 235 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Oldtimer Fahrberichte BMW M5 (E34) BMW M5 (E34) im Fahrbericht Der letzte M5 mit Reihensechszylinder

Der BMW M5 trägt das Vermächtnis des M1 in sich. Der Motor des E34-M5...