Dodge Viper, Seitenansicht, Michael Orth
Dodge Viper R/T 10 (1992-95) Kaufberatung: Teuer und stark. Aber auch gut? Die Viper gehört zum Schärfsten, was die 90er hergaben. Ein Motor mit Lkw-Genen und die Kunststoff-Karosserie versprechen Problemlosigkeit. Ob das stimmt, klärt die Kaufberatung.

Muscle-Car mit 8-Liter-V10: Technische Daten

Dodge Viper RT/10
Testwagen
Baujahr 03/1992 bis 10/2002
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 10-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 7994 cm³
Verbrennungsverfahren Otto
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Beschleunigung
0-100 km/h 5,2 s
Höchstgeschwindigkeit 266 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin