Mercedes 190 SL und 190 SLR, Fronansicht
Mercedes 190 SL und 190 SLR: Sportlicher Bruder des 190 SL Im ersten Prospekt über den 190 SL wurde ein kleiner, leichter Silberpfeil gezeigt, der aber nie in Serie ging. Wir feiern 60 Jahre 190 SL und es gibt ein Wiedersehen mit dem verlorenen Bruder 190 SLR.

Mercedes 190 SL und 190 SLR: Technische Daten

Mercedes 190 SLR Mercedes 190 SL
Testwagen
Baujahr 01/1955 bis 12/1958 01/1955 bis 12/1963
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor 4-Zylinder
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 9,5:1
max. Drehmoment 195 Nm bei 4200 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb Hinterradantrieb
Getriebe 4-Gang Schaltgetriebe 4-Gang
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio mit Stufenheck Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 2 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3995 x 1740 x 1115 mm 4220 x 1740 x 1320 mm
Radstand 2400 mm 2400 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1010 kg 1160 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Starrachse
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / nein
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Doppelquerlenkern, Schubstreben / –
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 9,5 s
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h 170 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin Super Benzin