Mercedes-Benz 560 SEL, Baujahr 1986
Mercedes-Benz 560 SEL (W126) im Fahrbericht: Die Farbe des Gelbes - S-Klasse mal anders So ein Mercedes-Benz 560 SEL in vollem Ornat und mit 300 PS ist ja schon aufregend genug. Doch in der Fehlfarbe Quietschgelb, gepaart mit jägergrünem Velours, mutiert er plötzlich vom Top-Manager zum Pop-Star, und alle wollen ein...

Mercedes-Benz 560 SEL (W126): Technische Daten

Mercedes 560 SEL
Testwagen
Baujahr 03/1986 bis 08/1989
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 5547 cm³ / 10,0:1
Leistung 220 kW / 300 PS bei 5000 U/min
max. Drehmoment 455 Nm bei 3750 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 4-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 3,87
II. 2,25
III. 1,44
IV. 1,00
R. 5,59
Achsantrieb 2,65:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Stufenheck
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 5160 x 1820 x 1446 mm
Radstand 3070 mm
Spurweitevorn / hinten 1555 / 1527 mm
KofferraumvolumenVDA 505 l
Gewichte
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2270 kg
Anhängelastungebremst / gebremst bei 12% 750 / 1500 kg
Dachlast 100 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / –
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / –
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Normverbrauch DIN 70030 (90 km/h / 120 km/h / Stadt / Mittel) 10,6 / 12,8 / 17,2 / 13,5 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 1