Porsche 944 S2, Frontansicht
Porsche 944 S2 im Fahrbericht: Seit 20 Jahren mit Transaxle unterwegs Mit dem Image des Porsche 944 mag es hapern wie mit der Meinung der Unverbesserlichen. Der 944 habe zwei Zylinder zu wenig und den Motor an falscher Stelle. Ohne solche Prinzipienreiterei ist gegen den Transaxle-Porsche nichts einzuwenden.

Porsche 944 S2 im Fahrbericht: Technische Daten

Porsche 944 S 2
Testwagen
Baujahr 07/1988 bis 09/1991
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 2990 cm³ / 10,9:1
Leistung 155 kW / 211 PS bei 5800 U/min
max. Drehmoment 280 Nm bei 4100 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Zahnriemen
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,50
II. 2,06
III. 1,40
IV. 1,03
V. 0,83
R. 3,50
Achsantrieb 3,89:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4230 x 1735 x 1275 mm
Radstand 2400 mm
Spurweitevorn / hinten 1452 / 1451 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1340 kg
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1680 kg
ZuladungHersteller 340 kg
Dachlast 35 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Federbeinen / Federbeinen
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 18,9:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 7,1 s
Höchstgeschwindigkeit 240 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Normverbrauch DIN 70030 (90 km/h / 120 km/h / Stadt / Mittel) 7,4 / 9,1 / 14,3 / 10,3 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 1
Kosten
Grundpreis 40.750 €