Marta Murena 1.6, Seitenansicht
Matra Murena 1.6: Flotter Dreier mit Plastikkleid Wer sich für den Matra Murena, die rare Mittelmotorflunder aus Frankreich, entscheidet, wird für seinen Mut mit viel Fahrspaß und obendrein mit zwei glücklichen Beifahrern belohnt.

Matra Murena 1.6: Technische Daten

Matra Murena 1.6
Testwagen
Baujahr 01/1980 bis 12/1982
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung mitte / quer
max. Drehmoment 135 Nm bei 3400 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 2 / 3
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4070 x 1752 x 1220 mm
Radstand 2435 mm
Spurweitevorn / hinten 1410 / 1506 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 951 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Drehstäben, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Schräglenkern
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 11,8 s
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin