VW Käfer 1302 LS Cabriolet (1972) im Test (Technische Daten)

VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Heckansicht
VW Käfer 1302 LS Cabriolet im Test: Offener Klassiker von 1972 Der Klassiker von 1972 läuft und läuft und läuft. In all den Jahren hat kein Auto so viel und so viele bewegt wie der Käfer. Das VW 1302 Cabrio muss nun den knallharten Test von heute durchlaufen.
VW 1302 LS Cabriolet: Technische Daten
VW Käfer 1302 Cabriolet
Testwagen
Baujahr 01/1970 bis 12/1972
Testdatum 10/2016
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Boxermotor
Einbaulage / Richtung hinten / längs
Hubraum / Verdichtung 1584 cm³ / 7,5:1
Leistung 37 kW / 50 PS bei 4000 U/min
max. Drehmoment 106 Nm bei 2800 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Stirnräder
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 4-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,80
II. 2,06
III. 1,26
IV. 0,86
R. 3,80
Achsantrieb 4,13:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4080 x 1585 x 1500 mm
Radstand 2400 mm
Spurweitevorn / hinten 1391 / 1362 mm
Wendekreislinks / rechts 10,3 / 11,3 m
Ladekantenhöhe 570 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1180 / 1180 / – mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 960 / 830 / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 480 / 440 / – mm
Normsitzraum 550 mm
Knickmaß 1060 bis 940 mm
Sitzraum 540 bis 680 mm
HüftpunktStraße / Dach 560 / 760 mm
Lenkradumdrehungen 3,50
Lenkraddurchmesseraußen 400 mm
KofferraumvolumenVDA 400 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 920 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 910 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 44,1 / 55,9 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1280 kg
ZuladungHersteller 360 kg
Anhängelastungebremst / gebremst bei 12% 400 / 600 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Starrachse
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Drehstäben, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / nein
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Schräglenkern
Felgenmaterial Stahl
Reifenmarke / Typ Michelin XWX
Reifenvorn / hinten 185/70 R 15 V / 185/70 R 15 V
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 4,6 s
0-60 km/hMesswert 6,3 s
0-80 km/hMesswert 11,4 s
0-100 km/hMesswert 18,7 s
0-120 km/hMesswert 33,9 s
0-130 km/hMesswert 48,5 s
60-100 km/h 12,4 s
80-120 km/h 22,5 s
Höchstgeschwindigkeit 125 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 61,9 m / 6,2 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 mohne ESP (TC) 57,2 km/h
Doppelter Spurwechselohne ESP (TC) 111,2 km/h
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 75 dB(A) (4.Gang)
Innengeräusch 100 km/h 80 dB(A) (4.Gang)
Innengeräusch 130 km/h 86 dB(A) (4.Gang)
Standgeräusch / max. Geräusch 62 / 86 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Normal Benzin
Tankvolumen / Reichweite 42 l / 456 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt – / – / 9,2 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 214 g/km
ams-Eco-Verbrauch 6,9 l/100 km
ams-Pendler-Verbrauch 8,4 l/100 km
ams-Sportfahrer-Verbrauch 12,0 l/100 km
Gewichtung TestverbrauchEco / Pendler / Sportfahrer 15 / 70 / 15 %
Testverbrauch 8,7 l/100 km
CO2-Ausstoßim Test 202 g/km