Alfa Romeo Stelvio Quadrofolglio, Exterieur
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: Der 510 PS starke SUV im Test Mit seinem 510 PS starken V6-Biturbomotor spielt der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio in der Spitzenliga der Mittelklasse-SUV mit. Wir testen ihn auf einer Fahrt nach Italien. Wo denn sonst?

Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: Technische Daten

Alfa Romeo Stelvio 2.9 V6 Quadrifoglio Quadrifoglio
Testwagen
Baujahr ab 09/2018
Testdatum 01/2019
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 2891 cm³ / 9,3:1
Aufladung Abgasturbolader (1,4 bar)
Leistung 375 kW / 510 PS bei 6500 U/min
max. Drehmoment 600 Nm bei 2500 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Allradantrieb
Getriebe 8-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 5,00
II. 3,20
III. 2,14
IV. 1,72
V. 1,31
VI. 1,00
VII. 0,82
VIII. 0,64
R. 3,46
Achsantrieb 99,00:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Geländewagen
Türen / Sitzplätze 4 / 5
Außenmaße 4701 x 1955 x 1689 mm
Radstand 2818 mm
Spurweite 1623 / 1675 mm
Wendekreis 12,5 / 12,4 m
Böschungswinkel 22° / 18°
Bodenfreiheit 200 mm
Ladekantenhöhe 700 mm
Stehhöhe unter Heckklappe 1860 mm
Innenbreite 1540 / 1520 / – mm
Breite zwischen Radkästen 920 mm
Innenhöhe 1040 / 960 / – mm
Sitztiefe 500 / 500 / – mm
Normsitzraum 750 mm
Knickmaß 970 bis 1190 mm
Sitzraum 630 bis 885 mm
Hüftpunkt 660 / 825 mm
Lenkradumdrehungen 2,25
Lenkraddurchmesser 365 mm
Quadermaß groß 1310 x 920 x 685 mm
Quadermaß klein 430 x 920 x 685 mm
Kofferraumvolumen 525 bis 1600 l
Gewichte
Leergewicht 1905 kg
Leergewicht Testwagen 1959 kg
Gewichtsverteilung 52,8 / 47,2 %
Zulässiges Gesamtgewicht 2460 kg
Zuladung 555 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Doppelquerlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzung 12,0:1 / – / –
Bremsscheibenmaterial Stahl / Stahl
Reifenmarke / Typ Pirelli P Zero
Reifen 255/45 R 20 Y / 285/40 R 20 Y
Beschleunigung
0-50 km/h 1,5 s
0-60 km/h 1,9 s
0-80 km/h 2,8 s
0-100 km/h 3,8 s
0-120 km/h 5,2 s
0-130 km/h 5,9 s
0-140 km/h 6,8 s
0-160 km/h 8,8 s
0-180 km/h 11,2 s
0-200 km/h 14,3 s
0-220 km/h 18,3 s
0-240 km/h 23,6 s
0-260 km/h 31,5 s
0-100 km/h 3,8 s
60-100 km/h 1,9 s
80-120 km/h 2,4 s
Höchstgeschwindigkeit 283 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/h 34,9 m / 11,1 m/s²
130-0 km/h 59,3 m / 11,0 m/s²
130-0 km/h 59,2 m / 11,0 m/s²
190-0 km/h 124,4 m / k.A.
Fahrdynamik
Slalom 18 m 63,2 km/h
Slalom 18 m 64,2 km/h
Doppelter Spurwechsel 129,0 km/h
Doppelter Spurwechsel 134,2 km/h
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 66 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 100 km/h 67 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 130 km/h 69 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 160 km/h 73 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 180 km/h 75 dB(A) (Automatik)
Standgeräusch / max. Geräusch 57 / 78 dB(A)
Stand- / Fahrgeräusch 89 / 87 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 64 l / 653 km
NEFZ-Verbrauch 12,3 / 8,4 / 9,8 l/100 km
CO2-Ausstoß 227 g/km
ams-Eco-Verbrauch 9,9 l/100 km
ams-Pendler-Verbrauch 13,4 l/100 km
ams-Sportfahrer-Verbrauch 16,8 l/100 km
Gewichtung Testverbrauch 15 / 70 / 15 %
Testverbrauch 13,4 l/100 km
CO2-Ausstoß 312 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6d-TEMP
Effizienzklasse F
CO 0,364 g/km
HC 0,05 g/km
NOX 0,032 g/km
Kosten
Grundpreis 89.000 €