Alpine A110 S, Exterieur
Alpine A110 S im Supertest: So schnell wie ein 996 Turbo Die 2017 wiederbelebte Leichtbau-Ikone Alpine fällt vermutlich bald Einsparungen im Mutterkonzern Renault zum Opfer. Der Supertest verrät, warum das ein Drama wäre!

Alpine A110 S im Supertest: Technische Daten

Alpine A110 S
Testwagen
Baujahr ab 01/2020
Testdatum 07/2020
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung mitte / quer
Hubraum / Verdichtung 1798 cm³ / 9,0:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader (1,2 bar)
Leistung 215 kW / 292 PS bei 6400 U/min
max. Drehmoment 320 Nm bei 2000 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 3,62
II. 2,37
III. 1,51
IV. 0,76
V. 0,93
VI. 0,84
VII. 0,71
Achsantrieb 3,79:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4180 x 1798 x 1252 mm
Radstand 2420 mm
Spurweitevorn / hinten 1556 / 1553 mm
Luftwiderstand-Indexcw x A 0,32 x 1,94 m² = 0,62
KofferraumvolumenVDA 196 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1189 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1114 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 42,5 / 57,5 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1365 kg
ZuladungHersteller 176 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Doppelquerlenkern / Doppelquerlenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 13,0:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl
Bremsdurchmesservorn / hinten 320 / 320 mm
Felgenmaterial Aluminium
Felgengrößevorn / hinten 7 J x 18 / 7,5 J x 18
Reifenmarke / Typ Michelin Pilot Sport 4
Reifenvorn / hinten 215/40 R 18 / 245/40 R 18
Beschleunigung
0-60 km/hMesswert 2,5 s
0-80 km/hMesswert 3,6 s
0-100 km/hMesswert 4,9 s
0-120 km/hMesswert 6,3 s
0-140 km/hMesswert 8,2 s
0-160 km/hMesswert 10,2 s
0-180 km/hMesswert 13,0 s
0-200 km/hMesswert 16,3 s
Höchstgeschwindigkeit 260 km/h
Elastizität
80-100 km/h4./5./6./7./8. Gang 1,7 / 2,1 / 2,6 / 3,4 / – s
80-120 km/h4./5./6./7./8. Gang 3,4 / 4,2 / 5,2 / 6,8 / – s
80-140 km/h4./5./6./7./8. Gang 5,2 / 6,5 / 8,0 / 10,5 / – s
80-160 km/h4./5./6./7./8. Gang 7,2 / 9,0 / 11,0 / 14,6 / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 35,8 m / 10,8 m/s²
100-0 km/hwarm 36,9 m / 10,5 m/s²
200-0 km/h 138,3 m / 11,2 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 70,5 km/h
Slalom 36 m 132,0 km/h
AusweichtestDurchschnittsgeschwindigkeit 146 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Lufttemperatur 30 °C
Asphalttemperatur 51 °C
LuftdruckAtmosphäre 1013 mbar
Nürburgring Nordschleife
Rundenzeit 7.56 min
Querbeschleunigung max. 1,25 g
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 45 l / 616 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 8,8 / 5,2 / 7,3 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 163 g/km
Testverbrauchminimal / maximal / Durchschnitt 9,2 / 14,0 / 11,3 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 6c
Effizienzklasse E
Kosten
Testwagenpreis 74.580 €
Grundpreis 65.700 €