BMW M4
BMW M4 Coupé im Test: Überzeugt die Neuauflage als Fahrmaschine? Der neue BMW M4 verfügt jetzt über 480 PS und 550 Nm an der Hinterachse. Aber auch über reichlich Hüftspeck. Der erste Test.

BMW M4 Coupé im Test: Technische Daten

BMW M4 Coupé M4
Testwagen
Baujahr ab 09/2020
Testdatum 03/2021
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 2993 cm³ / 9,3:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader (1,3 bar)
Leistung 353 kW / 480 PS bei 6250 U/min
max. Drehmoment 550 Nm bei 2650 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 4,11
II. 2,31
III. 1,54
IV. 1,18
V. 1,00
VI. 0,85
R. 3,73
Achsantrieb 3,46:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé mit Stufenheck
Türen / Sitzplätze 2 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4794 x 1887 x 1393 mm
Radstand 2857 mm
Spurweitevorn / hinten 1617 / 1605 mm
Wendekreislinks / rechts 12,1 / 12,2 m
Bodenfreiheit 120 mm
Ladekantenhöhe 670 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1500 / 1370 / – mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1020 / 875 / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 520 / 460 / – mm
Normsitzraum 710 mm
Knickmaß 1020 bis 1230 mm
Sitzraum 590 bis 830 mm
HüftpunktStraße / Dach 445 / 880 mm
Lenkradumdrehungen 2,25
Lenkraddurchmesseraußen 370 mm
KofferraumvolumenVDA 440 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1775 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1675 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 52,4 / 47,6 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2155 kg
ZuladungHersteller 380 kg
Dachlast 75 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 15,0:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl
Reifenmarke / Typ Michelin Pilot Sport 4S
Reifenvorn / hinten 275/35 R 19 Y / 285/30 R 20 Y
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 1,9 s
0-60 km/hMesswert 2,2 s
0-80 km/hMesswert 3,3 s
0-100 km/hMesswert 4,3 s
0-120 km/hMesswert 6,0 s
0-130 km/hMesswert 6,8 s
0-140 km/hMesswert 7,5 s
0-160 km/hMesswert 9,2 s
0-180 km/hMesswert 11,6 s
0-200 km/hMesswert 14,1 s
0-220 km/hMesswert 17,7 s
0-240 km/hMesswert 21,6 s
0-260 km/hMesswert 27,2 s
60-100 km/h 2,1 s
80-120 km/h 2,7 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 32,9 m / 11,7 m/s²
130-0 km/hkalt 55,3 m / 11,8 m/s²
130-0 km/hwarm 55,0 m / 11,8 m/s²
200-0 km/h 131,9 m / k.A.
Fahrdynamik
Slalom 18 mmit ESP (TC) 70,8 km/h
Slalom 18 mohne ESP (TC) 71,1 km/h
Doppelter Spurwechselmit ESP (TC) 140,4 km/h
Doppelter Spurwechselohne ESP (TC) 141,9 km/h
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 68 dB(A) (6.Gang)
Innengeräusch 100 km/h 70 dB(A) (6.Gang)
Innengeräusch 130 km/h 73 dB(A) (6.Gang)
Innengeräusch 160 km/h 76 dB(A) (6.Gang)
Innengeräusch 180 km/h 77 dB(A) (6.Gang)
Standgeräusch / max. Geräusch 51 / 89 dB(A)
Stand- / FahrgeräuschHersteller 99 / 99 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 59 l / 546 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 16,0 / 7,8 / 10,8 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 248 g/km
ams-Eco-Verbrauch 8,8 l/100 km
ams-Pendler-Verbrauch 10,6 l/100 km
ams-Sportfahrer-Verbrauch 13,9 l/100 km
Gewichtung TestverbrauchEco / Pendler / Sportfahrer 15 / 70 / 15 %
Testverbrauch 10,8 l/100 km
CO2-Ausstoßim Test 251 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6d
Effizienzklasse G
Kosten
Grundpreis 84.000 €