BMW Z4 M40i, Einzeltest, ams072019
BMW Z4 M40i im Test: Der neue super Sportwagen aus München Herrje, wie lange geht schon das Gejammer, man warte so sehr auf einen Supersportwagen von BMW. Dabei gibt es jetzt etwas viel Besseres von den Bayern: einen super Sportwagen. Der neue Z4 ist genau der BMW, der uns gefehlt hat.

BMW Z4 M40i im Test: Technische Daten

BMW Z4 M40i
Testwagen
Baujahr 09/2018 bis 07/2020
Testdatum 02/2019
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 2998 cm³ / 11,0:1
Aufladungmax. Ladedruck Abgasturbolader (1,0 bar)
Leistung 250 kW / 340 PS bei 5000 U/min
max. Drehmoment 500 Nm bei 1600 U/min
Verbrennungsverfahren Benzin Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 8-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 5,25
II. 3,36
III. 2,17
IV. 1,72
V. 1,32
VI. 1,00
VII. 0,82
VIII. 0,64
R. 2,71
Achsantrieb 3,15:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4324 x 1864 x 1304 mm
Radstand 2470 mm
Spurweitevorn / hinten 1609 / 1616 mm
Wendekreislinks / rechts 11,3 / 11,3 m
Bodenfreiheit 117 mm
Ladekantenhöhe 690 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1480 / – / – mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 980 / – / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 510 / – / – mm
Knickmaß 1000 bis 1200 mm
HüftpunktStraße / Dach 380 / 795 mm
Lenkradumdrehungen 2
Lenkraddurchmesseraußen 370 mm
KofferraumvolumenVDA 281 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1610 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1577 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 50,8 / 49,2 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1860 kg
ZuladungHersteller 250 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 15,1:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl
Reifenmarke / Typ Michelin Pilot Super Sport
Reifenvorn / hinten 255/35 R 19 Y / 275/35 R 19 Y
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 1,8 s
0-60 km/hMesswert 2,3 s
0-80 km/hMesswert 3,4 s
0-100 km/hMesswert 4,7 s
0-120 km/hMesswert 6,3 s
0-130 km/hMesswert 7,2 s
0-140 km/hMesswert 8,2 s
0-160 km/hMesswert 10,7 s
0-180 km/hMesswert 13,7 s
0-200 km/hMesswert 17,4 s
60-100 km/h 2,4 s
80-120 km/h 2,9 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 34,1 m / 11,3 m/s²
130-0 km/hkalt 55,4 m / 11,8 m/s²
130-0 km/hwarm 55,2 m / 11,8 m/s²
190-0 km/h 120,2 m / k.A.
Fahrdynamik
Slalom 18 mmit ESP (TC) 68,6 km/h
Slalom 18 mohne ESP (TC) 68,9 km/h
Doppelter Spurwechselmit ESP (TC) 138,0 km/h
Doppelter Spurwechselohne ESP (TC) 138,5 km/h
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 67 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 100 km/h 69 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 130 km/h 71 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 160 km/h 75 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 180 km/h 78 dB(A) (Automatik)
Standgeräusch / max. Geräusch 47 / 81 dB(A)
Stand- / FahrgeräuschHersteller 88 / 68 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 52 l / 702 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 9,2 / 6,3 / 7,4 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 168 g/km
ams-Eco-Verbrauch 6,9 l/100 km
ams-Pendler-Verbrauch 9,9 l/100 km
ams-Sportfahrer-Verbrauch 13,1 l/100 km
Gewichtung TestverbrauchEco / Pendler / Sportfahrer 15 / 70 / 15 %
Testverbrauch 9,9 l/100 km
CO2-Ausstoßim Test 230 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6d-TEMP
Effizienzklasse C
Kosten
Grundpreis 61.900 €