Der neue Cupra Born mit 58-kWh-Akku im Test (Technische Daten)

Cupra Born, Exterieur
Cupra Born im Test: Baut Cupra den besseren ID.3? Optik, Leistung und Handling sollen den Born als dynamische Alternative des VW ID.3 abheben. Ob's stimmt, zeigt sich im Test.
Cupra Born im Test: Technische Daten
Cupra Born 170 kW
Testwagen
Baujahr ab 09/2021
Testdatum 12/2021
Antrieb
Einbaulage / Richtung hinten / quer
max. Drehmoment 310 Nm
Verbrennungsverfahren Elektro
Elektromotoren Anzahl 1
E-Motor Leistung 170 kW
E-Motor max. Drehmoment 310 Nm
Batterie-Bauart Lithium/Ionen
Energiegehalt brutto 62,0 kWh
Batteriespannung 408 V
AufladezeitHersteller 29,8 bis 29,8 h
Systemleistung 170 kW / 231 PS
Systemdrehmoment 310 Nm
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 1-Gang Automatikgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4322 x 1809 x 1540 mm
Radstand 2766 mm
Spurweitevorn / hinten 1537 / 1514 mm
Wendekreislinks / rechts 10,0 / 10,0 m
Ladekantenhöhe 750 mm
Stehhöhe unter Heckklappe 1855 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1450 / 1425 / – mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1010 / 940 / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 500 / 500 / – mm
Normsitzraum 740 mm
Knickmaß 910 bis 1160 mm
Sitzraum 630 bis 880 mm
HüftpunktStraße / Dach 565 / 815 mm
Lenkradumdrehungen 2,75
Lenkraddurchmesseraußen 365 mm
KofferraumvolumenVDA 385 bis 1267 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1824 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1831 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 49,6 / 50,4 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2260 kg
ZuladungHersteller 436 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten – / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 15,9:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl
Felgenmaterial Aluminium
Reifenmarke / Typ Michelin Pilot Sport EV
Reifenvorn / hinten 235/40 R 20 Y / 235/40 R 20 Y
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 2,6 s
0-60 km/hMesswert 3,2 s
0-80 km/hMesswert 4,7 s
0-100 km/hMesswert 6,8 s
0-120 km/hMesswert 9,5 s
0-130 km/hMesswert 11,2 s
0-140 km/hMesswert 13,1 s
0-160 km/hMesswert 21,8 s
60-100 km/h 3,6 s
80-120 km/h 4,8 s
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 32,8 m / 11,8 m/s²
100-0 km/hwarm 32,4 m / 11,9 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 mmit ESP (TC) 66,4 km/h
Slalom 18 mohne ESP (TC) 66,9 km/h
Doppelter Spurwechselmit ESP (TC) 137,5 km/h
Doppelter Spurwechselohne ESP (TC) 138,9 km/h
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 66 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 100 km/h 68 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 130 km/h 71 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 160 km/h 74 dB(A) (Automatik)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Elektro
ams-Eco-Verbrauch 18,2 kWh/100 km
ams-Pendler-Verbrauch 28,0 kWh/100 km
ams-Sportfahrer-Verbrauch 34,7 kWh/100 km
Gewichtung TestverbrauchEco / Pendler / Sportfahrer 15 / 70 / 15 %
Testverbrauch 27,5 kWh/100 km
Reichweite Elektrorunde 335 km
Ladeenergie bei Volladung 61,0 kWh
Ladezeit 230 / 400 Volt k.A. / 5,41 h
Testverbrauch elektrisch 18,20 kWh/100 km
Effizienzklasse A+++
Kosten
Grundpreis 38.600 €
Kompakt Tests VW Golf R Variant VW Golf R Variant im Test Ist er das automobile Multitool?

Wie gut kann der Allrad-Kombi Sport, Komfort und Alltag vereinen?