Hyundai Ioniq 1.6 GDI Hybrid, Frontansicht
Hyundai Ioniq 1.6 GDI Hybrid im Test: Hybrid auf Niro Plattform kommt 2017 Der kleine Bruder des Toyota Prius? Mitnichten. Der Hyundai Ioniq fußt auf einer neuen Plattform, die er sich mit dem Konzernbruder Kia Niro teilt. Was die kann, zeigt der Test.

Hyundai Ioniq 1.6 GDI Hybrid im Test: Technische Daten

Hyundai Ioniq 1.6 GDI Hybrid Premium
Testwagen
Baujahr 09/2016 bis 08/2020
Testdatum 10/2016
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / quer
Hubraum / Verdichtung 1580 cm³ / 13,0:1
Leistung 77 kW / 105 PS bei 5700 U/min
max. Drehmoment 147 Nm bei 4000 U/min
Verbrennungsverfahren Otto-Hybrid
Nockenwellenantrieb Kette
Elektromotoren Anzahl 1
Einbauort E-Motor vorn
E-Motor Leistung 32 kW
E-Motor max. Drehmoment 170 Nm
Batterie-Bauart Lithium-Polymer
Energiegehalt brutto 1,6 kWh
Energiegehalt netto 1,5 kWh
Batteriespannung 240 V
Systemleistung 104 kW / 141 PS
Systemdrehmoment 265 Nm
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe
Übersetzungen I. 3,87
II. 2,22
III. 1,37
IV. 0,93
V. 0,96
VI. 0,77
R. 5,35
Achsantrieb 4,19:1 / 3,04:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4470 x 1820 x 1450 mm
Radstand 2700 mm
Spurweitevorn / hinten 1549 / 1563 mm
Wendekreislinks / rechts 11,1 / 11,1 m
Bodenfreiheit 140 mm
Ladekantenhöhe 740 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1480 / 1470 / – mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1030 / 920 / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 500 / 500 / – mm
Normsitzraum 700 mm
Knickmaß 910 bis 1130 mm
Sitzraum 590 bis 830 mm
HüftpunktStraße / Dach 490 / 805 mm
Lenkradumdrehungen 2,75
Lenkraddurchmesseraußen 370 mm
KofferraumvolumenVDA 443 bis 1505 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1445 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1437 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 59,1 / 40,9 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1870 kg
ZuladungHersteller 425 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 13,9:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl
Reifenmarke / Typ Michelin Primacy 3
Reifenvorn / hinten 225/45 R 17 W / 225/45 R 17 W
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 3,6 s
0-60 km/hMesswert 4,6 s
0-80 km/hMesswert 7,4 s
0-100 km/hMesswert 10,7 s
0-120 km/hMesswert 15,3 s
0-130 km/hMesswert 18,1 s
0-140 km/hMesswert 21,1 s
0-160 km/hMesswert 29,3 s
60-100 km/h 6,1 s
80-120 km/h 7,9 s
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 35,1 m / 11,0 m/s²
130-0 km/h 60,0 m / k.A.
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 65 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 100 km/h 68 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 130 km/h 70 dB(A) (Automatik)
Standgeräusch / max. Geräusch k.A. / 71 dB(A)
Stand- / FahrgeräuschHersteller 74 / 70 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 45 l / 1071 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 3,8 / 4,5 / 4,2 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 97 g/km
ams-Eco-Verbrauch 4,4 l/100 km
ams-Pendler-Verbrauch 5,3 l/100 km
ams-Sportfahrer-Verbrauch 7,4 l/100 km
Gewichtung TestverbrauchEco / Pendler / Sportfahrer 15 / 70 / 15 %
Testverbrauch 5,5 l/100 km
CO2-Ausstoßim Test 128 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6d-TEMP
Effizienzklasse A+
Kosten
Grundpreis 30.870 €