Mercedes V 250 d, Exterieur, Seite
Mercedes V 250 d im Test: Bilanz nach 2 Jahren und 100.000 km Es war immer was los auf den 100.000 km, die der Mercedes V 250 d bei uns verbrachte. War seine Zuverlässigkeit so groß wie die Aufgaben?

Mercedes V 250 d im Dauertest: Technische Daten

Mercedes V 250 d lang Avantgarde
Testwagen
Baujahr 09/2015 bis 09/2018
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 2143 cm³ / 16,2:1
Aufladung Abgasturbolader
Leistung 150 kW / 204 PS bei 3800 U/min
max. Drehmoment 480 Nm bei 1400 U/min
Verbrennungsverfahren Diesel Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 7-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 4,38
II. 2,86
III. 1,92
IV. 1,37
V. 1,00
VI. 0,82
VII. 0,73
R. 3,42
Achsantrieb 3,17:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Van
Türen / Sitzplätze 4 / 6
Außenmaße 5140 x 1928 x 1880 mm
Radstand 3200 mm
Spurweite 1630 / 1630 mm
Kofferraumvolumen 1030 bis 4630 l
Gewichte
Leergewicht 2145 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2800 kg
Zuladung 655 kg
Anhängelast 750 / 2000 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 9,1 s
Höchstgeschwindigkeit 206 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Diesel
Tankvolumen / Reichweite 57 l / 950 km
NEFZ-Verbrauch 6,6 / 5,6 / 6,0 l/100 km
CO2-Ausstoß 158 g/km
Schadstoffeinstufung Euro 6
Effizienzklasse A
Kosten
Grundpreis 58.358 €