Porsche 911 GT3 RS 4.0 im Supertest: Königs-Elfer mit Rennsport-Genen (Technische Daten)

Porsche 911 GT3 RS 4.0
Porsche 911 GT3 RS 4.0 im Supertest: Königs-Elfer mit Rennsport-Genen Wenn es seitens Porsche heißt, der 911 GT3 RS 4.0 biege auf die Zielgerade ein, dann schwingt da auch etwas Demut mit. Mit der Krönung der Baureihe 997 geht eine bemerkenswerte Ära zu Ende.
Porsche 911 GT3 RS 4.0 im Test: Technische Daten
Porsche 911 GT3 RS 4.0 GT3 RS
Testwagen
Baujahr 05/2011 bis 08/2012
Testdatum 08/2011
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Boxermotor
Einbaulage / Richtung hinten / längs
Hubraum / Verdichtung 4000 cm³ / 12,6:1
Leistung 368 kW / 500 PS bei 8250 U/min
max. Drehmoment 460 Nm bei 5750 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 6-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,82
II. 2,26
III. 1,64
IV. 1,29
V. 1,06
VI. 0,88
R. 2,86
Achsantrieb 3,89:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4460 x 1852 x 1280 mm
Radstand 2355 mm
Spurweitevorn / hinten 1509 / 1554 mm
Luftwiderstand-Indexcw x A 0,34 x 2,08 m² = 0,71
Anpressdruck bei 200 km/hvorn / hinten 14 kg Abtrieb / 58 kg Abtrieb
Bodenfreiheit 93 mm
KofferraumvolumenVDA 175 bis 310 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1360 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1388 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 38,0 / 62,0 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1680 kg
ZuladungHersteller 320 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 17,1:1 / 14,0:1 / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Keramik / Keramik
Bremsdurchmesservorn / hinten 380 / 350 mm
Felgenmaterial Aluminium
Felgengrößevorn / hinten 9,5 J x 19 / 12 J x 19
Reifenmarke / Typ Michelin Pilot Sport Cup N1
Reifenvorn / hinten 245/35 ZR 19 / 325/30 ZR 19
Beschleunigung
0-60 km/hMesswert 2,1 s
0-80 km/hMesswert 3,0 s
0-100 km/hMesswert 3,9 s
0-120 km/hMesswert 4,9 s
0-140 km/hMesswert 6,4 s
0-160 km/hMesswert 7,9 s
0-180 km/hMesswert 10,0 s
0-200 km/hMesswert 12,0 s
Höchstgeschwindigkeit 310 km/h
Elastizität
80-100 km/h4./5./6./7./8. Gang 1,9 / 2,6 / 3,5 / – / – s
80-120 km/h4./5./6./7./8. Gang 3,8 / 5,1 / 6,8 / – / – s
80-140 km/h4./5./6./7./8. Gang 5,5 / 7,5 / 10,1 / – / – s
80-160 km/h4./5./6./7./8. Gang 7,3 / 9,8 / 13,5 / – / – s
80-180 km/h4./5./6./7./8. Gang 9,2 / 12,2 / 16,9 / – / – s
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 33,6 m / 11,5 m/s²
100-0 km/hwarm 33,6 m / 11,5 m/s²
200-0 km/h 130,1 m / 11,9 m/s²
Fahrdynamik
Slalom 18 m 73,6 km/h
Slalom 36 m 143,0 km/h
AusweichtestDurchschnittsgeschwindigkeit 162 km/h
Hockenheimring Kleiner Kurs
Rundenzeit 1.09,5 min
Nürburgring Nordschleife
Rundenzeit 7.30 min
Querbeschleunigung max. 1,50 g
Geräusche
Stand- / FahrgeräuschHersteller 100 / 75 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Tankvolumen / Reichweite 67 l / 485 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt 20,4 / 9,9 / 13,8 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 326 g/km
Testverbrauchminimal / maximal / Durchschnitt 14,1 / 24,1 / 17,7 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 5
CO 0,511 g/km
HC 0,03 g/km
NOX 0,02 g/km
Kosten
Testwagenpreis 192.680 €
Grundpreis 178.596 €