Tuning

Foto: Foto: Uli Jooß

Tuning bezeichnet individuelle Veränderungen und Optimierungen. Fest etabliert hat sich der Begriff vor allem in der Fahrzeugbranche.

Tuning lässt sich mittlerweile in verschiedene Bereiche unterteilen, wobei sich diese nicht scharf gegeneinander abgrenzen lassen. Unter optischem Tuning versteht man alle Modifikationen an einem Auto, die überwiegend der  Veränderung der Optik dienen. Hierzu zählen unter anderem Aerodynamikbauteile, Sonderlackierungen und größere Räder.
 
Technisches Tuning umfasst Veränderungen wie die Leistungssteigerung des Motors oder den Einbau eines neuen Fahrwerks. Neben dem sogenannten klassischen Motor-Tuning, bei dem die Bauteile im und am Motor modifiziert werden, nimmt Chip-Tuning mehr und mehr Raum ein. Hierbei wird lediglich die Software der Motorsteuerung verändert um dem Motor mehr Leistung abzutrotzen. Um ein optimales Klangerlebnis für die Audio- und Multimediaanlage im Auto geht es beim Sound-Tuning.

auto motor und sport Spezial Sportscars und Tuning 2018 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
sport auto-Award 2018 Sieger der Tuning-Klassen Chevrolet eCopo Camaro Concept Elektro-Chevy für die Viertelmeile Racechip-Hyundai i30 N im Test 320 Tuning-PS im Kompakten SEMA 2018 in Las Vegas Mächtig Leistung und viel Show
Mopar 1000-PS-V8-Motor Comeback für den Dodge Charger Hoonitruck von Ken Block Neues Spielzeug für Gymkhana Ten BMW X5 M Performance Parts Sportliches Styling für den SUV Techart GrandGT Selective Volles Programm für den Panamera
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Anzeige
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu