auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford Mustang im EuroNCAP-Crashtest

Nur 2 Sterne für das US-Car

25.01.2017 Gefällt mir

Der Ford Mustang holt im EuroNCAP-Crashtest ein enttäuschendes 2-Sterne-Ergebnis. Besonders mit den Airbags scheint der US-Sportwagen ein Problem zu haben.

Fahrzeug in diesem Video: Ford Mustang

Neuester Kommentar

Der EuroNCAP-Test ist doch mittlerweile echt ein Witz. Um volle Punktzahl zu bekommen, muss man jede Menge Assistenzsysteme eingebaut haben, und zwar serienmäßig. Aber ob die Systeme überhaupt funktionieren, ob sie Unfälle verhindern können, oder ob sie vielleicht durch Fehlfunktionen sogar Unfälle auslösen (entsprechende Fälle sind ja auch bekannt), das alles wird bei EuroNCAP überhaupt nicht getestet. Für 5 Assistenten gibt es mehr Punkte als für 3 Assistenten, und fertig.
Also wählt man klugerweise lieber ein Automodell, dass keine volle Punktzahl erhalten hat, damit einen nicht ein unausgereiftes Assistenzsystem nachher noch umbringt.

Darüber hinaus arbeitet EuroNCAP mit 40 % Überdeckung beim Frontalcrash, die Amis aber nur mit 10% Überdeckung. Deshalb hatte Mercedes ja auch schon katastrophal schlechte Crash-Ergebnisse in den USA. Es wird halt auf den jeweiligen Test hin optimiert. Und die Amis optimieren dann eben auf ihre 10%-Überdeckung. Ist hier jemand sicher, dass ein echter Crash auf europäischen Straßen immer mit 40% Überdeckung abläuft?

ChrisH 4. Februar 2018, 21:38 Uhr
Videos finden Suchen Sie in über 6300 Videos