Der Hyundai Ioniq Elektro im Test (Technische Daten)

Hyundai Ioniq Elektro Test
Hyundai Ioniq Elektro im Test: Update mit mehr Reichweite und mehr Leistung Im Herbst 2019 hat der Ioniq eine Modellpflege erhalten. Jetzt konnten wir die aufgefrischte elektrische Limousine der Koreaner testen.
Hyundai Ioniq Elektro im Test: Technische Daten
Hyundai Ioniq Elektro Premium
Testwagen
Baujahr 09/2019 bis 08/2020
Testdatum 01/2020
Antrieb
Einbaulage / Richtung vorne / quer
max. Drehmoment 295 Nm
Verbrennungsverfahren Elektro
Elektromotoren Anzahl 1
Einbauort E-Motor vorn
E-Motor Leistung 100 kW
E-Motor max. Drehmoment 295 Nm
Reichweite rein elektrisch 378 km
Batterie-Bauart Lithium-Polymer
Energiegehalt brutto 38,3 kWh
Energiegehalt netto 28,0 kWh
Batteriespannung 360 V
AufladezeitHersteller 0,4 bis 4,4 h
Systemleistung 100 kW / 136 PS
Systemdrehmoment 295 Nm
Antriebsart Vorderradantrieb
Getriebe 1-Gang Automatikgetriebe
Achsantrieb 7,41:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4470 x 1820 x 1450 mm
Radstand 2700 mm
Spurweitevorn / hinten 1555 / 1564 mm
Wendekreislinks / rechts 11,1 / 11,1 m
Bodenfreiheit 150 mm
Ladekantenhöhe 740 mm
Innenbreitevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1480 / 1470 / – mm
Innenhöhevorn / hinten / 3.Sitzreihe 1030 / 920 / – mm
Sitztiefevorn / hinten / 3.Sitzreihe 500 / 500 / – mm
Normsitzraum 700 mm
Knickmaß 910 bis 1130 mm
Sitzraum 590 bis 830 mm
HüftpunktStraße / Dach 490 / 805 mm
Lenkradumdrehungen 2,75
Lenkraddurchmesseraußen 370 mm
KofferraumvolumenVDA 357 bis 1417 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1602 kg
Leergewicht Testwagenvollgetankt 1569 kg
Gewichtsverteilungvorn / hinten 50,4 / 49,6 %
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1970 kg
ZuladungHersteller 368 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Fahrwerk Testwagen Serie / Serie
Stabilisatorenvorn / hinten ja / nein
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Verbundlenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 13,9:1 / – / –
Bremsscheibenmaterialvorn / hinten Stahl / Stahl
Reifenmarke / Typ Michelin Energy Saver
Reifenvorn / hinten 205/60 R 16 H / 205/60 R 16 H
Beschleunigung
0-50 km/hMesswert 3,7 s
0-60 km/hMesswert 4,6 s
0-80 km/hMesswert 6,8 s
0-100 km/hMesswert 9,9 s
0-120 km/hMesswert 14,1 s
0-130 km/hMesswert 16,8 s
0-140 km/hMesswert 20,3 s
0-160 km/hMesswert 30,4 s
60-100 km/h 5,3 s
80-120 km/h 7,3 s
Höchstgeschwindigkeit 165 km/h
Bremsweg und Verzögerung
100-0 km/hkalt 37,3 m / 10,3 m/s²
130-0 km/hkalt 62,3 m / 10,5 m/s²
130-0 km/h 63,1 m / k.A.
Geräusche
Innengeräusch 80 km/h 67 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 100 km/h 68 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 130 km/h 71 dB(A) (Automatik)
Innengeräusch 160 km/h 74 dB(A) (Automatik)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Elektro
Strom-Verbrauch 11,5 kWh/100 km
ams-Pendler-Verbrauch 18,4 kWh/100 km
ams-Sportfahrer-Verbrauch 24,0 kWh/100 km
Reichweite Elektrorunde 268 km
Ladeenergie bei Volladung 42,9 kWh
Ladezeit 230 / 400 Volt k.A. / 5,90 h
Testverbrauch elektrisch 16,00 kWh/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 6d-TEMP
Effizienzklasse A+
Kosten
Grundpreis 42.200 €