GP Korea (Formel 1)

Formel 1 Strecke Deutschland Korea Foto: ams

2010 ist die Formel 1 weiter auf Expansionskurs. In der südkoreanischen Provinz Yeongam betritt die Königsklasse Ende Oktober Neuland. Hier entsteht der 5,45 Kilometer lange Korean International Circuit.

Die Formel 1 zieht es nach Osten. Nach Singapur und Abu Dhabi wird von Bernie Ecclestone auch 2010 wieder ein weißer Fleck von der Formel 1-Landkarte getilgt. Oder bessser gesagt "ge-Tilke-t". Der deutsche Streckendesigner Hermann Tilke zeigt sich auch für das Layout der neuen Strecke in Südkorea verantwortlich.

Die Strecke soll nach ihrer Fertigstellung aus zwei Teilen bestehen, einer permanenten Rennstrecke und einem Abschnitt, der für das Grand Prix-Wochenende reserviert ist. Aug dem drei Kilometer lange permanenten Kurs sollen vor allem nationale Events ausgetragen werden. Der International Circuit, auf dem die Formel 1 ihre Runden dreht, ist insgesamt 5,45 Kilometer lang und damit eine der längsten Strecken im Kalender.

Formel 1 am Hafen

Der zusätzliche Bogen des F1-Kurses soll durch Wohnkomplexe geführt werden und ist direkt an der Wasserstraße zum Hafen angelegt. Die beiden Streckenteile verfügen nach ersten Plänen über zwei separate Boxenanlage.

Der neue Rennkomplex befindet sich am westlichen Rand der Provinz Yeongam, die ganz im Süden des Landes liegt. In der infrastrukturell noch relativ unerschlossenen Region soll ein Tourismus-Zentrum entstehen. Geplant sind ein neuer Flughafen, Golfplätze, Hotels und Casinos. Die Hauptstadt Seoul soll nach den ambitionierten Plänen irgendwann per Hochgeschwindigkeitszug angebunden werden.

Formel 1-Kalender 2015 Korea fliegt wie erwartet raus

Die FIA hat das ursprünglich für den 3. Mai angesetzte Rennen in Korea aus dem Formel 1-Kalender gestrichen. Damit umfasst die Saison 2015 nur noch 20 Grands...

F1 Tagebuch Korea 2013 Las Vegas für das Formel 1-Fußvolk

Die auto motor und sport-F1-Reporter waren auch 2013 wieder auf den Grand Prix-Strecken dieser Welt unterwegs. In ihren Formel 1-Tagebüchern gewähren sie einen persönlichen Blick hinter die Kulissen. Rennen 14: GP...

Ross Brawn über die 2014er Motoren "Nachteil für Kundenteams wird größer"

Teamchef Ross Brawn erwartet, dass Mercedes als Werksteam mit eigener Motorenfabrik 2014 einen großen Vorteil gegenüber den Kundenteams besitzt. Die müssen mit dem arbeiten, was sie geliefert bekommen. Änderungswünsche können nicht...

Technik GP Korea & GP Japan 2013 Die letzten Updates des Jahres

Die Formel 1-Autos der Saison 2013 sind Auslaufmodelle. In Korea und Japan konnte man an den Rennwagen nur noch kleinere Updates beobachten, die den Ingenieuren auch für 2014 weiterhelfen. Wir haben die wichtigsten Technik-Details im...

Maldonado will weg Williams sitzt am längeren Hebel

Pastor Maldonado hat nach dem GP Korea noch einmal seinen Unmut über seine aktuelle Situation bei Williams ausgedrückt. Der Venezolaner strebt nach Höherem. Doch aus seinem Vertrag bei Williams kommt er nicht...

Power Ranking GP Korea 2013 Sauber fordert McLaren heraus

Red Bull schreibt seine eigenen Gesetze. Mercedes, Lotus und Ferrari fahren nur noch in der zweiten Liga. Um Platz 5 wird heiß gekämpft. Sauber schließt immer weiter zu McLaren auf. Auf der Strecke haben die Eidgenossen den WM-Fünften...

Radio Fahrerlager Korea 2013 Die heißesten Storys aus Yeongam

Was sonst noch so am Rennwochenende in Korea passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir die kleinen Geschichten aus der Gerüchteküche von Yeongam gesammelt. Dieses Mal mit Jaques Villeneuve, Helmut...

Mercedes stolpert über Fehler Warum blieb Hamilton so lange auf der Strecke

Die Mercedes-Piloten landeten beim GP Korea nur auf den Plätzen 5 und 7. Das Podium war fest eingeplant. Nico Rosberg stoppte ein gebrochener Befestigungsbolzen der Nase. Lewis Hamilton fiel zurück, weil er zu lange auf zu schlechten...

Alonso ist der Boss Pirelli entschuldigt sich bei Alonso

Kimi Räikkönens Verpflichtung war auch als Erziehungsmaßnahme für Fernando Alonso gedacht. Ferrari wollte dem Spanier zeigen, dass die wichtigen Entscheidungen in der Management-Etage getroffen werden. Beim GP Korea zeigte sich, dass...

F1 Crazy Stats GP Korea 2013 Vettel vor Grand Slam-Hattrick-Premiere

Sebastian Vettel ist wieder einmal nicht zu stoppen. Zum dritten Mal in seiner Karriere hat der Red Bull-Pilot 4 Siege in Folge eingefahren. Zum zweiten Mal in Folge gab es einen Grand Slam. Das haben zuvor nur 2 Piloten geschafft. In...

Grid Girls GP Korea 2013 Ja ist denn heut schon Weihnachten?

Heiße Mädels gehören in Asien zu jedem Motorsport-Ereignis dazu. Beim vielleicht vorerst letzten Formel 1-Rennen in Korea durften eine heiße Portion Grid Girls natürlich auch nicht fehlen. Wir haben die...

Fahrernoten GP Korea 2013 Nur Hülkenberg auf Vettel-Niveau

Nico Hülkenberg verdient sich zum zweiten Mal die Bestnote 10. Wer auf einem Sauber 55 Runden lang Fernando Alonso und Lewis Hamilton in Schach hält, steht auf der gleichen Stufe wie Sebastian Vettel, der erneut fehlerlos seinen vierten...

Jenson Button rettet McLaren Einstopp-Rennen mit acht Sekunden Zeitverlust

Jenson Button wurde Achter. Eigentlich kein Grund für große Lobeshymnen. Hätte nicht ein Frontflügelschaden seinen Grand Prix zu einem Einstopp-Rennen gemacht, bei dem im Vergleich zu den Schnellsten auch noch acht Sekunden in der...

Toro Rosso rätselt über Bremsprobleme Technik stiehlt Ricciardo zwei Punkte

Daniel Ricciardo war der einzige Fahrer im Feld, der mit der härteren Reifenmischung ins Rennen ging. Das Safety Car kam für ihn zur falschen Zeit, weil er 25 Runden auf Supersoft-Reifen durchhalten musste. Es hätte trotzdem noch zu zwei...

Hintergründe zum Reifendrama von Perez "Nichts mit alten Reifenschäden zu tun"

Paul Hembery stand unter Beschuss. Mark Webber verlor nach dem Rennen die Contenance und hatte eine lautstarke Auseinandersetzung mit dem Pirelli-Chef. Der Australier glaubte an eine Wiederholung der Reifenmisere von Silverstone, als...

Lotus-Diskussionen in Korea Grosjean bettelt vergeblich um Stallorder

Bei Lotus hing der Haussegen in Korea schief. Romain Grosjean hätte das Rennen gerne vor Kimi Räikkönen beendet und forderte über Funk eine Stallregie ein. Der Kommandostand verzichtete auf einen entsprechenden Funkspruch an den Iceman. Er...

Fotos GP Korea 2013 (Rennen) Webber sorgt fürs Feuerwerk

Der Grand Prix von Korea konnte unerwartet gute Unterhaltung im Frühstücksfernsehen bieten. Reifenchaos, Funken-Flügel, Feuer-Unfall, Safety-Car-Panne – wir haben das ganze Spektakel noch einmal in Bildern für...

Rennanalyse GP Korea 2013 Feuer- und Reifendrama in Yeongam

Nach dem aufregenden Korea Grand Prix blieben noch einige Fragen offen. Warum brannte der Red Bull so schnell? Warum explodierte bei Perez der Reifen? Und warum verlor Rosberg den Flügel? Wir haben die...

Ferrari gratuliert schon Vettel kann Titel in Suzuka feiern

Alles läuft für Sebastian Vettel. Sein vierter Sieg in Folge bringt ihn in der WM-Tabelle in eine komfortable Situation. Ferrari sieht ein, dass der vierte Titel des Champions aus Heppenheim wohl nicht mehr zu verhindern ist. Teamchef...

55 Runden Verteidigung Hülkenberg empfiehlt sich mit Superleistung

Nico Hülkenberg war neben Sieger Sebastian Vettel der Star des Rennens. Der Sauber-Pilot erzielte mit Platz 4 sein bestes Saisonergebnis. Doch es war ein hart erkämpfter Platz. 55 Runden lang musste Hülkenberg seine Position verteidigen....

Keine Strafe für Korea Feuerwehrauto auf der Strecke

Bei diesem Anblick stockte allen der Atem. In der 37. Runde hatte Sebastian Vettel plötzlich ein Auto vor sich. Ein Feuerwehr-SUV fuhr in langsamer Geschwindigkeit auf der Bahn. Doch wie kam der Irrläufer dorthin? Und muss der Veranstalter...

GP Korea 2013 (Rennen) Vettel-Sieg im Schatten von Hülk

Sebastian Vettel hat den Grand Prix von Korea gewonnen. In einem spannenden Rennen mit einigen spektakulären Zwischenfällen ließ sich der Weltmeister auch von 2 Safety-Car-Phasen nicht aus der Ruhe bringen. Mann des Rennens war aber ein...

Fotos GP Korea 2013 (Qualifying) Bilder vom Kampf gegen die Uhr

Viele Überraschungen hatte das Qualifying von Korea nicht gerade zu bieten. Wir haben noch einmal die Bilder von Sebastian Vettels 42. Fahrt auf die Pole Position - und von dem, was sonst noch am Samstag in Korea passiert...

Red Bull Setup Webber verschenkt 0,15 Sekunden

Die beiden Red Bull gehen mit völlig unterschiedlichen Setups und Aerodynamik-Paketen ins Rennen. Mark Webber fährt einen Spa-Heckflügel und ist lang übersetzt. Sebastian Vettel hat den Silverstone-Flügel im Heck und vertraut wie gewohnt...

Lotus unter Wert geschlagen Grosjean gut, Räikkönen schlecht

Lotus hat einen Podiumsplatz im Visier. Wie in Singapur ist Romain Grosjean besser platziert. Doch Kimi Räikkönen darf man auf Startplatz 9 nicht abschreiben. Vor zwei Wochen in Singapur wurde der Finne vom 13. Startplatz noch Dritter....

1 2 3 ... 5 ... 7
Sportwagen Porsche Taycan Produktion Porsche Taycan (2019) vor dem Produktionsstart So kommt der Elektro-Sportwagen G-Power Mercedes-AMG E 63 S W 213 Mercedes E-Klasse Tuning 800-Tuning-PS für AMG E 63 S
Anzeige
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Oldtimer & Youngtimer Lamborghini Miura Scheunenfund Auktion Lamborghini-Scheunenfund Verstaubter Miura bringt 560.000 Euro Kaufberatung BMW 5er E34 BMW 5er (E34) 1988-1996 Youngtimer-Juwel mit bis zu 340 PS