Der DB9 ist ein Sportwagen des britischen Sportwagenherstellers Aston Martin, der seit 2004  in Geydon gebaut wird. Gezeichnet wurde der DB9 von Ian Callum, der von Henrik Fisker abgelöst wurde.

Als Antriebsquelle für den optisch kaum vom V8 Vantage zu unterscheidenden Aston Martin DB9 fungiert ein V12-Motor mit sechs Liter Hubraum aus dem Vanquish. Mit zwei Notsitzen im Fond spielt der im Vergleich zum V8 Vantage um 30 Zentimeter gestrecktere Aston Martin DB9 den Part des sportlichen Gran Turismo. Es gibt ihn aber auch als 2+2-sitziges Cabrio. Dem komfortablen Charakter entsprechend gibt es für den Aston Martin DB9 ausschließlich eine Sechsgang-Automatik mit manueller Eingriffsmöglichkeit.

Die Kraft aus dem 517 PS und 620 Nm starken 6,0-Liter Zwölfzylinder-Antrieb wird über die Hinterräder des Aston Martin DB9 auf die Straße gebracht. Mit einem Leergewicht von bis zu 1,8 Tonnen sprintet der englische Sportwagen in 4,6 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei 295 km/h liegen.

Coupé / Sportwagen

Coupé / Sportwagen

Verfügbarkeit:
2004 bis 2017
Türen:
2
Sitze:
2 bis 4
Maße (L/B/H):
ab 4710 x 1875 x 1270 mm
Kofferraum:
155 Liter
Kraftstoff:
Benzin
Aston Martin DB9 Autoteile und ‑zubehör finden GEBRAUCHTE UND NEUE ANBAU‑ UND ZUBEHÖRTEILE FÜRS AUTO
  • Top Angebote
  • Günstige Preise
  • Große Auswahl

Benziner

Modell (Verfügbarkeit) Motor
Hubraum
Leistung 0-100 km/h
Vmax
Verbrauch
CO2 Emmision
Preis ab
Aston Martin DB9 5.9 V12 (ab 2004) 12 Zylinder
5.935 cm³
336 kW
457 PS
4,9 s
300 km/h
17,8 L/100 km
421 g/km
163.400 € Alle Daten
Aston Martin DB9 5.9 V12 (ab 2008) 12 Zylinder
5.935 cm³
350 kW
476 PS
4,8 s
306 km/h
16,4 L/100 km
389 g/km
163.965 € Alle Daten
Aston Martin DB9 5.9 V12 (ab 2010) 12 Zylinder
5.935 cm³
350 kW
477 PS
4,6 s
306 km/h
16,4 L/100 km
389 g/km
168.253 € Alle Daten
Aston Martin DB9 5.9 V12 (ab 2012) 12 Zylinder
5.935 cm³
380 kW
517 PS
4,6 s
295 km/h
14,3 L/100 km
333 g/km
177.950 €
Getestet
Alle Daten
Aston Martin DB9 Carbon (ab 2014) 12 Zylinder
5.935 cm³
380 kW
517 PS
4,6 s
295 km/h
14,3 L/100 km
333 g/km
189.995 € Alle Daten
Aston Martin DB9 GT (ab 2016) 12 Zylinder
5.935 cm³
402 kW
547 PS
4,5 s
295 km/h
14,3 L/100 km
333 g/km
k.A. Alle Daten
Alle Modelle anzeigen
Cabrio / Roadster

Cabrio / Roadster

Verfügbarkeit:
2005 bis 2017
Türen:
2
Sitze:
2 bis 4
Maße (L/B/H):
ab 4710 x 1875 x 1261 mm
Kofferraum:
138 Liter
Kraftstoff:
Benzin

Benziner

Modell (Verfügbarkeit) Motor
Hubraum
Leistung 0-100 km/h
Vmax
Verbrauch
CO2 Emmision
Preis ab
Aston Martin DB9 Carbon Volante (ab 2014) 12 Zylinder
5.935 cm³
380 kW
517 PS
4,6 s
295 km/h
14,3 L/100 km
333 g/km
204.995 € Alle Daten
Aston Martin DB9 GT Volante (ab 2016) 12 Zylinder
5.935 cm³
402 kW
547 PS
4,5 s
295 km/h
14,3 L/100 km
333 g/km
202.000 € Alle Daten
Aston Martin DB9 Volante (ab 2005) 12 Zylinder
5.935 cm³
336 kW
457 PS
5,1 s
265 km/h
17,8 L/100 km
421 g/km
177.250 € Alle Daten
Aston Martin DB9 Volante (ab 2008) 12 Zylinder
5.935 cm³
350 kW
476 PS
4,8 s
305 km/h
16,4 L/100 km
389 g/km
177.815 € Alle Daten
Aston Martin DB9 Volante (ab 2010) 12 Zylinder
5.935 cm³
350 kW
477 PS
4,8 s
306 km/h
16,4 L/100 km
389 g/km
182.103 € Alle Daten
Aston Martin DB9 Volante (ab 2012) 12 Zylinder
5.935 cm³
380 kW
517 PS
4,6 s
295 km/h
14,3 L/100 km
333 g/km
192.950 € Alle Daten
Alle Modelle anzeigen
SUV E-Auto Polestar 3 Polestar 3 (2022) Tesla-Model-X-Y-Konkurrent aus und für Amerika

Mit dem Polestar 3 steigen die Schweden ins SUV-Segment ein.