Die seit 1988 im Ötigheimer Industriegebiet beheimatete MK-Motorsport befasst sich mit dem klassischen Tuning und der Veredelung von BMW-Fahrzeugen. Zur Spezialität des von Michael Krankenberg gegründeten Betriebs zählen Turbokits für Vierzylindermotoren und Kompressorversionen für V8-Triebwerke. Das Angebotsprogramm umfasst außerdem Sportfahrwerke, Interieurausstattung in Edelholz, Leder, Chrom und Carbon sowie das markante MK-Räderprogramm.

Aktuelle Baureihen

Nicht mehr gebaute Baureihen

Tech & Zukunft Alternative Antriebe 05/2022, BMW Kompetenzzentrum für Batteriezellfertigung Parsdorf bei München Batteriezellen-Fertigung in Deutschland und Europa BMW nimmt Akku-Kompetenzzentrum bald in Betrieb

An diesen Standorten planen Industrie und Politik eine Batterie-Fertigung.